Dienstag, 5. Juni 2018

(Neuauflage) Robin Hobbs "Das Erbe der Weitseher"

Endlich geht es weiter mit Robin Hobbs Weitseher-Saga. Wie im Interview mit dem Lektorat des Penhaligon Verlages angekündigt, erscheinen die Bücher im jährlichen Abstand. Dabei sind die drei Zauberschiffe-Bücher erst einmal außen vor gelassen worden, wie es auch zu erwarten gewesen ist.
Leider hat mir die Neuübersetzung von Buch 1 "Die Gabe der Könige" nicht gefallen, ich hoffe trotzdem, dass schon im nächsten Jahr die ganz neue Trilogie in die deutsche Übersetzung finden wird. Zwar besitze ich diese bereits im Original (sogar signiert!), aber ich würde gern meine Sammlung vervollständigen.
Übrigens: Im ersten neu aufgelegten Zyklus heißt er noch "Prinz Veritas" im Klappentext. Im zweiten ist er "Prinz Pflichtgetreu". Was davon zu halten ist, kann nur der Leser beurteilen - jedoch habe ich persönlich noch nichts Schlechtes aus der Feder dieser Autorin, die auch als Megan Lindholm schreibt, gelesen.



Der Weitseher-Zyklus (Farseer Trilogy)
1. (Assassin's Apprentice) Der Adept des Assassinen, NA: Der Weitseher (2009)
2. (Royal Assassin) Des Königs Meuchelmörder, NA: Der Schattenbote,
3. (Assassin's Quest) Die Magie des Assassinen, NA: Der Nachtmagier

Die Zauberschiffe (Liveship Traders)
1. (Ship of Magic) Der Ring der Händler und Viviaces Erwachen (Doppelband)
2. (The Mad Ship) Der blinde Krieger und Die Stunde der Piraten, (Doppelband)
3. (Ship of Destiny) Die vergessene Stadt und Der Herrscher der drei Reiche (Doppelband)

Die zweiten Chroniken von Fitz, dem Weitseher (Tawny Man)
1. (Fool's Errand) Der lohfarbene Mann
2. (The Golden Fool) Der goldene Narr
3. (Fool's Fate) Der weiße Prophet und Der wahre Drache


1. Diener der alten Macht (Fool's Errand)
Erscheint am 27.08.2018
Fitz Weitseher hat sich von den Intrigen des königlichen Hofes zurückgezogen. Zu schrecklich war der Preis, den er für seine Loyalität zum Herrscherhaus bezahlt hat. Da bittet ihn nicht nur die Königin um seine Hilfe, sondern auch sein bester Freund. Widerwillig und voller dunkler Vorahnungen kehrt Fitz zurück an den Hof. Zu Recht, denn bald wird er zerissen zwischen seiner Freundschaft auf der einen Seite und der Treue zur Königin auf der anderen. Wer verdient seine Loyalität mehr? Die Königin, die Fitz liebt, oder sein Freund, der die ganze Welt zu einem besseren Ort machen will?


2. Prophet der sechs Provinzen (Golden Fool)
Erscheint am 15.10.2018
Fitz Weitseher hat Prinz Pflichtgetreu befreit und ist mit ihm nach Bocksburg zurückgekehrt. Nun steht der Heirat des Prinzen mit Prinzessin Elliania von den Roten Korsaren scheinbar nichts mehr im Weg. Doch die Anspannung im Volk der Sechs Provinzen und der Widerstand der Adligen wächst stetig, und selbst Bocksburg ist nicht mehr sicher. Widerstrebend willigt Fitz ein, den Prinzen zu beschützen und ihn in der Gabe zu unterrichten. Da trifft er auf einen Anwender dieser magischen Fähigkeit, der sie weit effektiver als er selbst einzusetzen vermag; von dem niemand wusste – und der Haus Weitseher zu Grunde richten könnte ...


3. Beschützer der Drachen (Fool's Fate)
Erscheint am 17.12.2018
Fitz Weitseher ist wieder fester Bestandteil des königlichen Hofs von Bocksburg. Als loyaler Vasall zieht er mit Prinz Pflichtgetreu aus, um die Bedingung von Prinzessin Elliania für eine Vermählung zu erfüllen: Sie sollen auf der Insel Aslevja den legendären Drachen Eisfeuer enthaupten! Doch ausgerechnet Fitz' bester Freund, der Narr, beharrt darauf, dass Eisfeuers Überleben wichtig ist für das Wohl der Welt. Fitz muss sich entscheiden – zwischen der Treue zu seiner Königin und der Treue zu seinem Freund.

Kommentare:

  1. Anonym6.6.18

    Liebe Soleil
    Das sind wunderbare Nachrichten. Und ich hoffe auch sehr, dass die neusten Bücher von Fitz übersetzt werden. Und die Regenwildnis! Das wäre grossartig. Die Bücher machen sich auch grossartig im Bücherregal, wenn alle gleich aussehen :-)


    Das mit den verschiedenen Übersetzungen war doch auch bei den alten Büchern so? Ich weiss noch, dass ich mich über die plötzlich anders übersetzten Namen von den sechs Provinzen geärgert hab - so sehr anscheinend, dass ich den anderen Namen gar nicht mehr weiss. :-)

    Aber Hauptsache, die neuen Bücher werden ins Deutsche übersetzt, dann übersehe ich gerne diese "Unstimmigkeiten".

    Liebe Grüsse von Silas alias Windmaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi und schön, dass Du mal wieder reinschaust!
      Ich würde mich sehr freuen, wenn sie endlich die Regenwildnis übersetzen bzw. weiter übersetzen. Bei mir dümpeln noch die zwei Bücher herum, die es in die deutsche Übersetzung geschafft haben. Aber weil es dann nicht weiterging, habe ich nie so recht reingelesen.
      Ich weiß es leider nicht mehr. Aber Veritas war bis zum Ende Veritas. Nachdem ich Buch 1 (siehe ganz oben) gelesen habe, kam ich schlicht mit der Neuübersetzung/Neuüberarbeitung nicht zurecht. Nicht nur, dass alle Namen ins Deutsche übersetzt wurden (bis hin zum kleinen Hund, den Fitz als Kind besaß), auch war der Lesefluss von einst nicht mehr so gegeben.
      Aber ja, ich bin selbst schon total gespannt auf die bisher unveröffentlichten Bücher, hoffentlich kaufen bis dato genug Leser die jetzt erschienenen. :)

      LG
      Soleil

      Löschen
    2. Anonym6.6.18

      Mitlesen tu ich immer - mit dem Schreiben klappt es nicht so ganz ^_^°
      Ist vielleicht besser so, dass du die Regenwildnis-Bücher noch nicht gelesen hast. Sie waren dermassen gut, dass es so weh tat, als es mittendrin aufhörte.
      Genau darum kauf ich die Bücher, auch wenn ich sie schon habe. Und hoffe... hoffe... hoffe...
      Liebe Grüsse
      Silas

      Löschen
    3. Brav! ;-) Dabei ist es doch so einfach!
      Ja, ist wohl besser. Ich lese generell die Bücher dieser Autorin erst, wenn ich alle Bände der jeweiligen Reihe zusammen habe. Nun habe ich alle englischen der neuen Fitz-Bücher zusammen und den Prolog auch angelesen. Dann aber überlegt, dass es besser wäre, erst die deutsche Übersetzung komplettiert zu haben, um dann erst englisch und dann noch mal in Deutsch zu lesen. Luxusprobleme, aber wenn schon, denn schon ...
      Dann hoffen wir schon mal zu zweit!

      Löschen
  2. Neue Übersetzung? Oh nein! :-( aber auf die neue Trilogie freue ich mich dennoch ungemein, habe die ersten drei Bände sooo so gern gelesen und um deine signierten Ausgaben beneide ich dich sehr ;-) Tolle Neugikeiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein? :) Wieso?
      Und ja, die Bücher sind super, Robin Hobb ist meine Lieblingsautorin. Übrigens auch als Megan Lindholm.
      Halt einfach die Augen offen, bei Buch 1 haben sie im Verlag signierte Bücher verlost, vielleicht machen sie es diesmal wieder?

      Löschen
  3. Anonym1.7.18

    Weißt du - ich bin tottraurig, dass sie die Zauberschiffe nicht dazwischen geschoben haben xD ich finde, besonders die Handlungen eines Charas in den zweiten Chroniken kommen viel besser rüber, wenn man zuerst die Zauberschiffe gelesen hat! <3 kennst du eigentlich den Grund für die Auslassung? Oh ... die Regenwildchroniken ... um die Schleich ich auch noch so ein bisschen drum rum ... gibts eigentlich irgendwelche bekannten Charas dadrin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Namen kommt besser ;-)
      Tja, über die Gründe kann man sicher streiten, leider weiß ich sie nicht. Ich habe aber damals auch erst die beiden Trilogien und dann erst die Zauberschiffe gelesen, kann man also machen. Wobei erst nach allen Büchern ein rundes Bild entsteht, klar. Und überhaupt: Lest die Bücher von Robin Hobb! :)
      Regenwildnis habe ich nur die ersten Seiten der deutschen Übersetzung gelesen - es geht intensiv um Drachen. Also sehr. Aber wer dabei ist und wer nicht, weiß ich leider nicht. Aber ich bin sicher, da kommt auch das ein oder andere bekannte Gesicht.
      Hörbücher gibt es übrigens auch.

      Löschen
    2. LizzyCurse2.7.18

      Sorry, ich hatte es vom Handy aus versucht, aber das Mistding hat gestreikt. Von daher ... Anonym ...

      Ach ich werd mir erst mal den letzten Band der letzten Fitz and Fool Trilogie zu Gemüte führen und dann sehen, ob ich die Drachen noch an häng. Bleibt nur zu sagen, dass ich hoffe, dass mich das Buch nicht vollkommen zerstört zurück lässt.

      Löschen
    3. Aber ich hatte es mir schon gedacht :)
      Es wird in jedem Fall sehr emotional, aber genau das sind ja die Bücher, die man im Gedächtnis behält. ;-)

      Löschen
    4. LizzyCurse3.7.18

      na du machst mir Mut ... Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen, Fate nicht zu lesen. Gerade weil es in den Zauberschiffen ja so ein schönes Ende gibt und einen Hobb endlich mal nicht mit dem Gefühl zurücklässt, den Charas würde danach noch übles zustoßen. Ich hatte tawny Man und die ersten beiden aus der Fitz and Fool Trilogie vor den Ships gelesen ... und die Ships sind wesentlich ... charakterfreundlicher ... ich hatte endlich mal das Gefühl, er könne frei handeln und das tun, was er für frichtig hält - und nicht das, wovon er denkt, dass es für die Welt das richtige wäre ... Aber ich werd den Abschlussband wohl doch in naher Zukunft lesen ... schätz ich

      Löschen
    5. Na dann, sag Bescheid, wenn Du durch bist :)

      Löschen

Es ändert sich nichts am Kommentieren, nur muss jetzt dieser lange untere Absatz dabeistehen. Ich danke allen, die mir einen Gruß dalassen!

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie unter "Datenschutz" oben unter dem Header. Wer keine Datenübertragung wünscht, hat die Möglichkeit, einen anonymisierten Kommentar zu hinterlassen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.