Donnerstag, 11. August 2022

Die Hauptstraße - Sinclair Lewis

 

Literaturnobelpreis 1930. Carola Kennicott heiratet 1912 einen Arzt aus einer erzkonservativen Kleinstadt und scheitert an der dortigen Gesellschaft.

 

 


Titel: Die Hauptstraße

Autor: Sinclair Lewis

Originaltitel: Main Street

Verlag: ‎ BoD

ISBN: ‎ 978-3755749929

Euro: 12,79

Veröffentlichungsdatum: Februar 2022

Seiten: 386

Serie: nein

Come in: vom Verlag

 

 

 

Inhalt
Carola Milford, aus gutem Hause, wenn auch früh Waise geworden, arbeitet nach dem College zwei Jahre als Bibliothekarin, als sie ihren Mann kennenlernt und heiratet. Als Carola Kennicott zieht sie 1912 mit ihm in das kleine Örtchen Gopher Prairie im mittleren Westen. Mit dem Wunsch, etwas zu bewegen, lädt sie die Gesellschaft zu sich ein, initiiert Theaterstücke und andere kulturelle Veranstaltungen. Doch in der Provinz ist Veränderung nicht gern gesehen. Als es auch in ihrer Ehe kriselt, verlässt sie die Kleinstadt. Doch wird sie damit glücklich sein?

 

 

Dienstag, 9. August 2022

(Gastrezension) Der neue Frühling - Robert Jordan

 

Gastrezension der Fantasyautorin Sascha Sprikut.

 

 


Titel: Der neue Frühling

Autor: Robert Jordan

Originaltitel: New Spring

Verlag: Piper

ISBN: 978-3492707251

Euro: 20,00 €

Veröffentlichungsdatum: Juli 2021

Seiten: 352

Serie: Das Rad der Zeit 00

 

 

 



Worum geht es?

In den Wirren des Krieges sagt die Seherin Gitara die Wiedergeburt des Drachen, eines legendären Magiers, voraus. Der Drache wird entweder alle Länder der Welt in die letzte Schlacht gegen den Schatten führen oder die Menschheit vernichten. Die jungen Magierinnen Moiraine Damodred und Siuan Sanche – Zeuginnen von Gitaras Vorhersage – beschließen, auf eigene Faust aufzubrechen und nach dem Neugeborenen zu suchen. Doch sie sind nicht die Einzigen, denn auch die Schergen des Dunklen Herrschers schrecken vor nichts zurück, um das Kind in ihre Hände zu kriegen …
 

 

Samstag, 6. August 2022

(DVD) Harry Wild - Mörderjagd in Dublin, Staffel 1

 

Jane Seymour als Literaturprofessorin Harry Wild. Zusammen mit dem jungen Fergus, den sie unter ihre Fittiche nimmt, klärt sie knifflige Fälle auf, die auf alten Klassikern beruhen.

 

 


Titel: Harry Wild - Mörderjagd in Dublin, Staffel 1

Darsteller: Jane Seymour, Rohan Nedd, Stuart Graham, Kevin J. Ryan

Sprachen: Deutsch, Englisch
Euro: je nach Anbieter
Veröffentlichungsdatum: Mai 2022

Produktionsjahr: 2021

Spieldauer: rund sechs Stunden

Ausstattung: 3 DVD

FSK: 12

Come in: Agentur

 

 

 

Inhalt
Literaturprofessorin Harriet „Harry“ Wild geht nach vierundzwanzig Jahren Lehrtätigkeit in den Ruhestand. Kurz darauf wird sie auf offener Straße überfallen und ihres Geldbeutels beraubt. Ihr Sohn Charlie, leitender Detective bei der Garda in Dublin, quartiert sie wegen ihrer Kopfverletzung bei sich und seiner Familie ein. Enkelin Lola freut dies sehr, ist Harry doch scharfzüngig und unkonventionell, anders als ihre Eltern, doch Schwiegertochter Orla gewöhnt sich nur schwer an sie. Als Harry eines Abends nicht schlafen kann, findet sie Fallakten ihres Sohnes und vertieft sich in sie. Sie erkennt das Muster, nach dem der Mörder vorgeht, ist es doch dem literarischen Klassiker Calabras von Edmond Porter nachempfunden. Doch als sie ihrem Sohn davon berichtet, glaubt er ihr nicht. Harry macht sich also selbst auf, mehr herauszufinden. Dabei entdeckt sie den jungen Dieb, der sie überfallen hat. Fergus entspricht so gar nicht dem Klischee, kümmert sich liebevoll um seine kleine Schwester, besucht das Grab seiner Oma. Harry übertölpelt den Jungen und stellt ihn vor eine Wahl: Entweder er hilft ihr bei ihrem Fall oder sie verpetzt ihn an ihren Sohn.

Sie arbeiten fortan zusammen. Harry erkennt das Potential von Fergus und nimmt sich seiner an. Er lernt die Vorzüge von Bildung und Literatur kennen und sie lernt durch ihn alles über die Verbrecher der Straße.

Zusammen gehen sie mehreren Schandtaten nach, was Harrys Sohn wenig erfreut. Und nicht nur das, sie beginnt auch ein Verhältnis mit seinem Chef.