Freitag, 23. Januar 2009

Im Aufruhr der Gefühle - Darlene Marshall




Lady Julia Anne Sanders Delerue will herausfinden, wer die elterliche Schifffahrtslinie zum Schmuggeln benutzt. Unerwartet wird sie in die Sümpfe Floridas verschleppt und beim geheimnisvollen Rand Washburn abgeliefert. Sie merkt schnell, dass der gutaussehende Mann in die Geschäfte verwickelt ist und bleibt bei ihm. Als sie in ein geheimes Treffen der Bande platzt, zwingt man beide zur Heirat. Im Glauben, die Ehe annolieren zu können, willigt sie ein. Dann jedoch drängen die "Zeugen" das frisch vermählte Paar zur Hochzeitsnacht. Im alltäglichen Leben auf der Farm können sich beide der Anziehungskraft des jeweils anderen nicht entziehen. Die Geheimnisse machen ihr Zusammenleben jedoch nicht leichter und schließlich fliegt alles auf.

Darlene Marshall, die selbst in Florida lebt, setzt hier fort, was sie mit "Rache und Rosen" begann. Dort fanden Lady Julias Eltern zusammen, denen man auch hier begegnet. Der Leser erlebt eine abwechslungsreiche und interessante Umgebung, die positiv auffällt. Ein Opossum kocht man nicht alle Tage. Dennoch löst vieles davon auch ablehnende Emotionen aus, was beweist, dass die Autorin es versteht, mit den Gefühlen des Lesers zu spielen. Die erotische Spannung und die kleinen neckischen Dialoge regen dazu an, auch weitere Romane der Autorin zu lesen.



Kommentare:

  1. Thank you, Soleil, for taking the time to read and comment on my novel. I had fun researching it, and you never know when you'll need to have a good possum recipe on hand.[g]

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Darlene, was für eine Überraschung! Vielen Dank für die nette Antwort. Ich habe Ihr Buch sehr gern gelesen, da es - allein durch die ungewohnte Umgebung - aus der Masse der Liebesromane heraussticht. Genauso habe ich es auch für den LoveLetter (in anderen Worten) rezensiert. http://www.loveletter-magazin.de/ und Blog http://loveletter-magazin.blogspot.com/
    Oppussums sehen vielleicht nur unappetitlich aus? :) Alles Gute auch weiterhin für Ihre schrifstellerische Laufbahn! Ich habe mir "Rache und Rosen" besorgt und werde es demnächst lesen.

    AntwortenLöschen

Es ändert sich nichts am Kommentieren, nur muss jetzt dieser lange untere Absatz dabeistehen. Ich danke allen, die mir einen Gruß dalassen!

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie unter "Datenschutz" oben unter dem Header. Wer keine Datenübertragung wünscht, hat die Möglichkeit, einen anonymisierten Kommentar zu hinterlassen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.