Sonntag, 26. Januar 2014

Interessante Fantasy/SF Neuerscheinungen Februar


(Mit Leseprobe)
In Jahrtausenden Schicht um Schicht erbaut, ist die Stadt ein gewaltiger Moloch, der viel zu lange schon mit all seinen Nachbarvölkern im Krieg liegt. Im Herzen der Stadt residiert der Imperator. Nur wenige haben ihn je zu Gesicht bekommen, und so mancher glaubt, dass das sinnlose Kämpfen und Sterben erst dann vorüber sein wird, wenn das unnatürlich lange Leben dieses Herrschers endet. Doch nur ein einziger Mann könnte es ihm nehmen. Ein Mann, der einst der erste General des Imperators war. Der dann jedoch in Ungnade fiel und einem hartnäckigen Gerücht zufolge selbst gar nicht mehr am Leben sein soll ...

Die Kriegerin Sorcha Faris und ihr Partner Merrick Chambers sollen eine Delegation des Kaisers begleiten. Ihr Ziel ist die exotische Stadt Orinthal. Doch in Orinthal treibt ein geheimnisvoller Mörder sein Unwesen. Zur selben Zeit erweckt die Schwester des Kaisers eine uralte, gefährliche Göttin zum Leben. Sorcha und Merrick müssen alles daransetzen, um eine Katastrophe zu verhindern.

(Mit Leseprobe)
Prinz des galaktischen Imperiums zu sein, sollte eigentlich ein Traumjob sein. Schließlich haben die Auserwählten die Chance, Imperator zu werden. Dummerweise gibt es ganze zehn Millionen Prinzen, die alle darauf aus sind, ihre Konkurrenten auszuschalten. Frei nach dem Motto: Nur ein toter Prinz ist ein guter Prinz. Khemri hat von all dem keine Ahnung, bis er selbst zum Prinzen ernannt wird – und ihm prompt Laserstrahlen um die Ohren zischen. Damit beginnen seine Probleme jedoch erst, denn kurz darauf wird er für den Imperialen Geheimdienst rekrutiert ...


(Mit Leseprobe)
Teil 2: Im Untergrund galt die junge Zwei als Erwachsene. Auf der Oberfläche für die Menschen in der Zuflucht ist sie jedoch nur eine Göre, die noch eine Menge lernen muss. Und auch ihr alter Jagdpartner Bleich hält Zwei auf Distanz. Verwirrt und einsam sucht sie nach einem Ausweg und schließt sich der Sommerpatrouille an, die die Menschen auf den Erntefeldern beschützen soll. Eigentlich ein Routinejob, doch die Freaks sind schlauer geworden. Sie beobachten, warten und planen. Und sie haben nicht vor, die Zuflucht zu verschonen.

(Mit Leseprobe)
Die Kirche hat den Schlüssel zum ewigen Leben gefunden und infolgedessen die Macht über unzählige Sonnensysteme an sich gerissen. Gnadenlos verfolgt sie jeden durch Raum und Zeit, der ihren Herrschaftsanspruch gefährdet. So auch Raul Endymion und seine Begleiterin Aenea — denn Aenea trägt etwas in sich, das die Macht der Kirche in ihren Grundfesten erschüttern und die Geschichte der Menschheit erneut radikal verändern könnte ...

NA: Nach dem letzten großen Krieg sollte eigentlich Frieden im Reich Valdar herrschen. Doch neues Unheil erhebt sich: Die Anhänger eines dunklen Gottes suchen ihren Meister zu befreien – und der Schlüssel dazu ist ein kleines Mädchen. Als das Kind entführt wird, verbünden sich drei Männer, um sie zu befreien: Manatasi, ein Prinz des Warantu-Volkes, sein Schamane Sirasa und der Elfenkrieger Gulneras. Damit beginnt eine abenteuerliche Reise, die sie in Schlachten mit den tödlichsten Kreaturen Valdars führt ...

Kommentare:

  1. "Der Moloch" klingt reizvoll, das werde ich mal auf meine Merkliste setzen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht auf meiner schon drauf ;-)

      Löschen
    2. Dann warte ich mal ab, was du davon hälst - dringend ist es mir nämlich nicht...

      Löschen