Samstag, 8. September 2018

(Neu) C.L. Wilsons "Mystral"-Reihe geht endlich weiter

Das erste Buch der Mystral-Reihe "The Winter King" von C.L. Wilson, das im August 2015 in Deutschland erschienen ist, hat eine große Leserschaft gefunden. Darin zwingt Chamsins Vater sie, den Eroberer und König des Nachbarlandes, Wynter, zu ehelichen. Dieser stellt als eine seiner Siegesbedingungen, eine der drei Jahreszeiten-Töchter des Besiegten zu ehelichen. Wird diese ihm binnen eines Jahres keinen Nachkommen gebären, wird er sie der Gnade der winterlichen Berge aussetzen und die nächste nehmen. Nach einigen Wirrungen findet das Paar zusammen und lebt glücklich bis ...
Nachdem in diesem ersten Buch, das in der Übersetzung leider in zwei Bücher aufgeteilt wurde, nun die erste der Schwestern (die eigentlich zu viert sind) unter die Haube gebracht wurde, setzt die Autorin ihre Reihe endlich fort. Die einzelnen Bücher sind unabhängig voneinander zu lesen.
Im September ist Band 1 des neuen Liebesabenteuers rund um Prinzessin Sommer endlich im Handel erhältlich.


Die Wellen singen
Prinzessin Sommer lässt in Liebesdingen ihren Schwestern den Vortritt. Sie hat panische Angst davor, sich zu verlieben, denn sie hat gesehen, wie der Verlust ihrer Mutter ihren Vater in den Wahnsinn getrieben hat. Er hat ein ganzes Land in den Krieg geführt und seine Familie beinahe zerstört. Und Sommers Magie, die sie sorgsam geheim hält, ist noch viel gefährlicher als die ihres Vaters. Doch als Prinz Dilys beginnt sie zu umwerben, kann sie sich dieser magischen Verbindung kaum entziehen ...

Wenn der Sturm tobt
Sommer hat ein Problem. Dilys hört nicht auf, sie zu umwerben, egal wie häufig sie erklärt, dass sie ihn nicht heiraten wird. Sie kann nicht mit ihm zusammen sein - ihre Magie ist zu unkontrollierbar. Doch nicht nur Sommers Magie birgt Gefahren, auch tödliche Feinde schmieden im Verborgenen einen schrecklichen Plan. Als Sommer und ihre Schwestern vom mächtigsten Sklavenhändler Mystrals entführt werden, nimmt Dilys die Verfolgung auf. Ein Liebesbeweis, der Sommer alle Bedenken vergessen lässt ...



Weathermages of Mystral:
3. The Sea King (Die Wellen singen)
4. The Sea King (Wenn der Sturm tobt)
5. The Jaguar King (im Schreibprozess)


Für gewöhnlich lässt sich der Verlag für die Cover immer etwas Besonderes einfallen - es ist nicht zu übersehen, dass sie zusammengehören.

The Winter King
 
The Sea King


Kommentare:

  1. Bonjour, Daniela.
    Der gewaltige Negativpunkt absoluter Monarchie ist wohl der, dass der Charakter eines einzelnen Menschen Entscheidungen über die Schicksale vieler fällt. Unkontrolliert & selbstherrlich oft, wie jeder zweite Blick in die Geschichte beweist. Wundert also nicht, wenn sich die Unwägbarkeiten der Macht in Geschichten spiegeln.

    In einer der unzähligen Alexandre Dumas Verfilmungen gibt es eine Szene, die mich damals sehr zu beeindrucken wusste. Der untadelige Zwillingsbruder von Louis XIV wird mit dem charakterschwachen Sonnenkönig getauscht & eine seiner ersten Handlungen ist, dass er die, vom König bisher stets gedemütigte, Königin mit aufrichtigem Respekt behandelt. Voila!
    Quasi eine Story über die Kontrolle von absolutistischer Macht. :-)

    Womit ich bei der dezent defätistischen Frage ankomme, ob König Wynter bei seinem Statement (Erbe oder Tot) auch seine eigene Unfruchtbarkeit einkalkuliert hat... ;-)

    Die Ironie beiseite - ich denke hier an starke Schwestern, die ihre Welt zu ändern vermögen & ein Glück finden können.

    Eine Empfehlung für den Roman "Vox" (Christina Dalcher) noch...

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo RoM,
      die Unfruchtbarkeit wurde einbezogen ;-) und ist ja Gott sei Dank nicht vorhanden.
      "Vox" steht auf der Wunschliste, danke!

      LG
      Daniela

      Löschen

Es ändert sich nichts am Kommentieren, nur muss jetzt dieser lange untere Absatz dabeistehen. Ich danke allen, die mir einen Gruß dalassen!

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie unter "Datenschutz" oben unter dem Header. Wer keine Datenübertragung wünscht, hat die Möglichkeit, einen anonymisierten Kommentar zu hinterlassen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.