Montag, 23. April 2012

First Frost - Jennifer Estep


Gwen Frost ist auf den ersten Blick ein normales junges Mädchen. Sie geht auf die Ashland Highschool, hasst den Sportunterricht und hat kürzlich mit ihrem Freund Schluss gemacht. Doch sie verfügt auch über eine geheime Gypsygabe: Von allem, was sie berührt, erfährt sie die Zusammenhänge und Hintergründe.
Als sie sich die Haarbürste einer Schulkameradin ausleiht, sieht sie deren leidvolle Geschichte und bricht zusammen. Ihre Mutter und Großmutter, die selbst über eine Gabe verfügen, nehmen sich der Sache an. Doch dann geschieht etwas, das Gwens Leben von Grund auf verändert ...


In der Schnupper-Kurzgeschichte zu Jennifer Esteps Roman "Frostkuss" geht es herzberührend zu. Die Autorin legt kurz, aber sehr treffend und emotional dar, wie Gwen an ihre neue Schule gelangt, die mit nicht ganz so typischen Teenagern und Lehrern bevölkert ist. Dabei wird jeder relevanten Person ein kleiner Raum zugestanden, ohne dass es überladen wirkt.
Kein ganzer Roman ist zwischen den Zeilen in die Short Story gepackt worden. Das bewirkt einen sehr harmonischen geradlinigen Verlauf, der seinen roten Faden nie aus den Augen verliert.
Auch, wenn Gwen zusammen mit dem Leser einiges zu schlucken hat, ist das Geschehen ausgewogen, es wird weder zu viel, noch zu wenig gesagt. Zum Ende geschieht dann alles etwas zu zackig, aber das ist mehr als zu verschmerzen.
Trotz einiger Warnungen anderer Leser, "First Frost" würde einige Details des Romans beinhalten und sollte deswegen am besten nach diesem gelesen werden, stillt die Kurzgeschichte alle Neugier. Durch sympathische Charaktere und einen glaubhaften und emotionalen Handlungsverlauf, der mit seinen Andeutungen eine Menge verspricht, macht Jennifer Estep richtig Lust auf den ersten Band ihrer Mythos Akademie Serie.

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut!
    Bin direkt mal Leserin geworden :)
    Wenn du magst kannst du ja auch mal bei mir vorbeischauen :)
    Liebe Grüße Nina
    http://ninasbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      willkommen im Blog! Und lieben Dank für Dein Lob :) In einigen Tagen nehme ich mir sicher mal wieder die Zeit und schaue mir Blogs an.

      LG
      Soleil

      Löschen