Montag, 25. Januar 2010

Die Ebersols vereint - Buchzuwachs


Vor einiger Zeit las ich einen christlichen Liebesroman, der leider Teil 1 von insgesamt fünf war.
Jetzt sind sie vereint, dank Gesamtpaketen, die es in ausgewählten Online-Buchshops gibt.
In den Büchern geht es um die Amish-Familie Ebersol, die in den USA des Jahres 1946 lebt. Sie haben vier Töchter und die kommen alle in die Zeit des Rumspringe, in die Pubertät. Sie sollen sich ausprobieren und mit anderen jungen Leuten zusammensein. Die älteste Tochter Sadie lässt sich mit einem Englischen ein und bekommt heimlich ein Kind von ihm. Die zweite Tochter liebt einen Mann aus gesitteter Familie, aber ihr Vater hat einen anderen für sie vorgesehen. Im Laufe der Bücher werden viele Jahre der Familie erzählt und ich bin sehr gespannt, wie es nach Band 1 weitergeht.


Kommentare:

  1. Schade, dass im Band 1 nur wenig vom Leben der Amish und ihren Sitten und Gebräuchen erzählt wurde, das macht doch das Besondere an dieser Thematik aus und hebt sie von "Liebe auf dem Bauernhof" Stoff ab. Sollte hier noch eine Wende in den anderen Teilen kommen, würde mich das interessieren! Bitte berichten!

    AntwortenLöschen
  2. Klar, sowieso!
    Die Bücher liegen allerdings gerade bei meiner Mutter, die Teil 1 ebenfalls sehr gerne gelesen hat. Ich habe gerade neue Reziexemplare bekommen und die gehen vor. :)

    AntwortenLöschen