Freitag, 22. September 2017

Covergleichheit: Sehen und gesehen werden





Ein Zufallsfund, der zu beiden Büchern inhaltlich passen könnte, aber nur eines wirklich kleidet.



Kommentare:

  1. Mal davon abgesehen, dass das Cover bei "Fliegen wie ein Vogel" laut Inhaltsangabe zeitlich nicht ganz passen dürfte, finde ich einfach den Ausschnitt nicht gut gewählt. Die Art, wie die sitzende Frau abgeschnitten ist, sieht einfach seltsam aus.
    Bei "Stolz und Vorurteil" passt natürlich nicht nur das Motiv, sondern ich finde auch die Farbgestaltung mit dem "Fischer Klassik"-Symbol sehr harmonisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt das untere Cover tatsächlich auch wesentlich besser. Es strahlt etwas völlig anderes aus als das obere und es ist erstaunlich, wie unterschiedlich ein und das gleiche Bild mit nur wenigen Veränderungen wirken kann.

      Löschen

Es ändert sich nichts am Kommentieren, nur muss jetzt dieser lange untere Absatz dabeistehen. Ich danke allen, die mir einen Gruß dalassen!

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie unter "Datenschutz" oben unter dem Header. Wer keine Datenübertragung wünscht, hat die Möglichkeit, einen anonymisierten Kommentar zu hinterlassen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.