Dienstag, 15. September 2015

Covergleichheit: Black Beautys Sehnsucht


Highlight dieses Covers ist ohnehin der Hengst. Da ist es auch egal, wie rum man das Motiv betrachtet. Oder?



Kommentare:

  1. Hat eines der beiden Bücher irgendwas mit Pferden zu tun?! ;-D ich mag die Cover von historischen Romanen (Nackenbeißer) sowieso meistens nicht und die Titel sind auch so herrlich nichtssagend. Trotzdem lasse ich mich nicht abschrecken ab und zu eines zu lesen ;-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. ;-) Aber Highlander haben doch Pferde? :)
      Manche Cover können auch echt was hermachen, aber oft sind die Bilder auch schon recht alt, wenn sie wiederverwertet werden. Außerdem müssen wir doch erkennen, zu welchem Genre wir greifen! :)

      Löschen

Es ändert sich nichts am Kommentieren, nur muss jetzt dieser lange untere Absatz dabeistehen. Ich danke allen, die mir einen Gruß dalassen!

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie unter "Datenschutz" oben unter dem Header. Wer keine Datenübertragung wünscht, hat die Möglichkeit, einen anonymisierten Kommentar zu hinterlassen. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.