Donnerstag, 22. Juni 2017

(Meins!) Signiertes Buch von Robin Hobb!

Unlängst war die Autorin Robin Hobb auf Lesereise in England und Schweden. Als ich zufällig erfuhr, dass der netteste Mensch der Welt zu der Lesung in Uppsala (Schweden) fahren würde, bat ich darum, mir ein signiertes Exemplar zu besorgen - kaum hoffend, dass dies auch tatsächlich geschehen würde. Doch erreichte mich wenig später eine dicke und schwere Büchersendung ...



Durch Wald und Flur, von Schweden nach Berlin, kämpfte sich ein tapferer Bote durch Schnee, Bären- und Ogerangriffe und das in nur zwei Tagen. Liebe Post, ich bin beeindruckt!

 
Bei "Assassins Fate" handelt es sich um Buch 3 der dritten Chronik rund um Fitz, den Weitseher. Die anderen beiden stehen selbstredend bereits in meinem Regal, wenn auch in einer anderen Ausgabe. Da die ersten Chroniken ab Sommer 2017 auch in deutscher Sprache neu aufgelegt werden, ist zu hoffen, dass diese (neuen) Bücher ebenfalls in die Übersetzung finden.


Kommentare:

  1. Wow ich bin neidisch ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Wird gehegt und gepflegt. Und ich hoffe trotzdem, dass die Autorin eines Tages nach Deutschland kommen wird.

      Löschen
  2. Die Hoffnung, dass die Bücher auch in Übersetzung erscheinen werden, ist nicht unbegründet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr, dass das auch geschehen wird (aber wenn es einer wissen muss ... oder?) - nicht, dass es abhängig davon gemacht wird, wie sich die Neuauflagen so auf dem Markt schlagen werden. Nun, da Buch 3 bei mr ist, überlege ich, ob ich eben diese nun beginne zu lesen (ich warte stets, bis alle Bücher beisammen sind) oder doch erst einmal mit den NAs einen Re-read starte. Vermutlich Letzteres. :)

      Löschen