Donnerstag, 17. März 2016

Nordische Göttersagen - Waldtraut Lewin

Titel: Nordische Göttersagen
Autorin: Waldtraut Lewin
Originaltitel
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3785583012
Euro: 5,95
Veröffentlichungsdatum: Februar 2016
Seiten: 288
Kein Serientitel
Come in: Vom Verlag









Meinung

Wie oft hat man sie schon gehört, die Namen und Orte der nordischen Mythologie und wie oft in einem völlig falschen Zusammenhang? In fiktive Geschichten à la Hollywood verwurstet, mit Beziehungen und Neuerfindungen, die es so nicht gegeben hat.
Lewins "Märchenbuch" der nordischen Göttersagen ist der perfekte Einstieg für alle, die es mal genauer wissen möchten. Schon der Verlag suggeriert, dass sich die Zielgruppe eher jünger orientiert, die einzelnen Geschichten sind jedoch auch sehr gut für Erwachsene zu lesen. Sie sind in märchenhafter Prosa verfasst und eignen sich auch hervorragend zum Vorlesen, schon allein durch ihre überschaubare Länge. Natürlich geht es auch mal heftiger zu, aber blutiger oder gruseliger als die Grimmschen Märchen ist dieses Buch gewiss nicht.
Die Autorin geht dabei chronologisch vor: die einzelnen Geschichten sind in Bündel verpackt. Asen und Vanen, Odin und die Erdensöhne, Geschichten von Thor, Das Gold des Zwerges Andwari und Sigurds Abenteuer, Geschichten von Loki, Vorzeichen der Endzeit und Balders Tod und das Ende der Welt. Also quasi von der Entstehung der Welt, der Götter und Riesen, der Menschen bis zu ihrem Untergang.
Um den Bezug nicht zu verlieren, gibt die Autorin immer mal wieder kleinere Hinweise in Klammern, was wirklich hilfreich ist. Oft beziehen sich die einzelnen Geschichten aufeinander oder führen quasi fort, obwohl ein neues Geschehnis erzählt wird, so dass es empfehlenswert ist, sie der Folge nach zu lesen, nicht beliebig. Es ist vergnüglich zu lesen, was sich wie und wann entwickelte, warum dieser und jener in Ungnade fiel - und dann darüber nachzudenken, wie die Gesellschaft aufgebaut gewesen sein muss, die solche Geschichten hervorgebracht hat. Nebeninformationen, in etwa warum Frauen keine Bärte haben oder Katzen unhörbar schleichen macht es nur noch interessanter.
Lewin hat hervorragend recherchiert und alles verständlich, informativ, aber vor allem unterhaltsam wiedergegeben. Da "Nordische Göttersagen" zusätzlich einen unschlagbaren Preis besitzt, sollte das Buch in keinem Regal fehlen.

http://www.wlewin.de/
Waldtraut Lewin wurde 1937 in Wernigerode (Harz) geboren. Sie studierte Germanistik, Latein und Theaterwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin (Ost) sowie der Freien Universität Berlin (West). Von 1961 bis 1973 arbeitete sie als Dramaturgin am Landestheater Halle im Team von Generalmusikdirektor Horst-Tanu Margraf, Regisseur Heinz Rückert und Bühnenbildner Rudolf Heinrich und übersetzte in dieser Zeit 16 Händel-Opern aus dem Italienischen in Deutsche. Seit 1977 arbeitet sie freiberuflich als Schriftstellerin und hat seitdem ca. 80 Buch-Titel veröffentlicht, darunter 12 gemeinsam mit Tochter Miriam Margraf. Darüber hinaus verfasste sie über 20 Hörspiele für Kinder und Erwachsene, Reisebücher, Filmdrehbücher, Libretti für zwei Rockopern, Publikationen in Zeitschriften, Anthologien, Periodika, Rezensionen und Feuilletons in Tageszeitungen. Für ihr künstlerisches Schaffen wurde sie 1970 Händelpreis der Stadt Halle, 1978 Lion-Feuchtwanger-Preis der Akademie der Künste der DDR und 1988 Nationalpreis der DDR geehrt. Waldtraut Lewin lebt mit ihrer Altdeutschen Schäferhündin Lola im Berliner Stadtbezirk Moabit.

Kommentare:

  1. Ave,
    danke für diesen Tipp! Ich habe schon länger vorgehabt, mich mal näher mit der nordischen Mythologie zu beschäftigen, bin aber noch nicht über das richtige Buch gestolpert. Da wandert das hier prompt auf die Wunschliste. ^^

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      und auch Dir willkommen im Blog!
      Als Einstieg kann ich das Buch durchaus empfehlen, zumal auch zu diesem Preis. Daneben gibt es aber zig andere zum gleichen Thema, die sich an andere Zielgruppen (eben auch ältere) wenden. Nicht leicht, sich da das Passende herauszusuchen. Einen guten Überblick gibt dieses auf jeden Fall.

      LG
      Daniela

      Löschen