Dienstag, 3. Juni 2014

Snippets - Literatur News im Mai


Schreiben:

"Der erste Augenaufschlag" bis 15. September 2014
via FB D. Herbst

"Mittelalter" (Abenteuer und / oder Fantasy und / oder Historie) bis 21.10.2014

via FB W. Grond


Lesen/Ansehen:

(Lesenswert?) "Verlagswirtschaft" auf Zukunftskurs (mit Zukunftsprognosen)

Laut Blanvalet Verlag ist weder von Glenda Larke, noch von N.K. Jemisin in nächster Zukunft etwas in Sachen Übersetzung geplant.
Bei Duncan Lay, dessen ersten Teil ich nicht ganz so gern gelesen habe, ist noch alles offen.

Von Egmont Lyx war zu erfahren, dass es nicht in deutscher Sprache mit einem der folgenden Autoren weitergehen wird: Mark Charan Newton, Seanan McGuire, Allyson James. Auch von Molly Harper wird es nichts Neues geben.



Nach dem Ende der zweiten Staffel von Vikings gab Serienschöpfer Michael Hirst ein Interview. Darin ließ er sich Details zur nächsten Staffel entlocken, unter anderem über die neuen Gegner des Wikingerführers Ragnar Lothbrok.

("…romance novels, like racists, tend to be the same wherever you turn.")
via FB J. Quinn

The Difference Between Tablets and eBook Readers

Tina Folsom gibt in ihrem Newsletter bekannt: "Meine gute Freundin Lara Adrian und ich werden dieses Jahr eine neue Series zusammen zu schreiben anfangen. Wir werden das erste Buch auch noch dieses Jahr (so um Weihnachten herum) auf Deutsch herausbringen."

An amerikanischen Universitäten fordern Studenten neuartige Warnhinweise auf Büchern: Romane über Rassismus, Krieg oder Suizid könnten traumatische Belastungsstörungen verschlimmern.

Das DAV-Herbstprogramm 2014:

Falling Skies: ProSiebenMaxx übernimmt 3. Staffel in Deutschland



Danni Lowinski: Staffel 5 ist die letzte

Supernatural: Weiterer Hauptdarsteller in Staffel 10

Do it yourself - Zombie- und Twilight- Tisch


Interviews:

Darkstar interviewt Robert Corvus

Lesendes Katzenpersonal zu Besuch im Ullstein-Verlag

Lesendes Katzenpersonal interviewt Amanda Frost

Fantastische Bücherwelt interviewt Selma J. Spieweg

Büchernische stellt den Magellan-Verlag vor

Leigh Butler Answers Your Questions about the Wheel of Time!

Thoughts of Moon interviewt Nina George




Szene:

Karl Rauch dockt bei Hoffmann und Campe an

Miese Buchbeschreibungen: Verlage stehen sich selbst im Weg

(Self Publishing) Verlegen in der Parallelwelt

Studie: Verlage stellen ihre Bücher im Internet lückenhaft vor

Paragon Partners kauft Weltbild

Die geistes- und sozialwissenschaftlichen Verlage in der Schweiz sehen ihre Arbeit durch einen Beschluss des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) gefährdet.

Die Preise für Bücher sind dem aktuellen Destatis-Verbraucherpreisindex zufolge im April 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent gestiegen.

2014 Locus Awards nominees


Bastei Lübbe übernimmt Entwickler Daedelic Entertainment

Bastei Lübbe kauft Bookrix — au weia!

USA: Simon & Schuster setzt auf E-Book-Flatrates

Das traditionsreiche Verlagshaus für schwule Medien Bruno Gmünder hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Insolvenzantrag gestellt.

Trendumkehr: E-Book-Käufer wollen Romane häufiger auf Papier

Peter Mayhew, der seine Bekanntheit der Darstellung des Wookiee Chewbacca in den Star-Wars-Filmen verdankt, bekommt Chewbacca cake zum Geburtstag.


Lesereise/Lesungen/Veranstaltungen:

10.07.2014, 19:00 Uhr
67105 Schifferstadt
Bettina Belitz liest "Vor uns die Nacht"

08. und 09. Juni 2014
Der Verlag Torsten Low stellt die Neuerscheinungen des Verlages vor. Dabei führt er die Zuhörer nach Norddeutschland in die Moorlandschaft von Wakendorf II, löst die Zombiecalypse zur Weihnachtszeit aus und berichtet von den bösen Folgen eines ganz normalen Ausfluges.

Splitter Verlag Newsletter:
"2 Jahre sind rum und somit findet vom 19.-22. Juni 2014 im schönen Erlangen wieder der Internationale Comicsalon statt!
Vincent wird nach Erlangen kommen! Der Zeichner von Serien wie »Albatros«, »Chimaira 1887« und »Kapuzinerschule« freut sich bereits, mit seinen deutschen Fans ins Gespräch zu kommen und zu signieren!
Außerdem beehrt uns das Team um die neue epische Fantasy-Serie »Lemuria«, Sytse S. Algera und Apriyadi Kusbiantoro!
Peter Eickmeyer und Gaby von Borstel werden ihre bereits in vielen Kultursendungen und Feuilletons angekündigte 1. Weltkriegs-Graphic Novel »Im Westen nichts Neues« nach Erich Maria Remarque vorstellen!
Ralf Schlüter und Yann Krehl, das Team hinter der Kai Meyer-Comicadaption »Das Wolkenvolk«, werden stolz den Abschlussband »Drache und Diamant: Pangu« präsentieren!
Ebenfalls abgeschlossen ist mit dem dritten Albenband seit März die zweite Kai Meyer-Comicreihe in unserem Programm und Zeichnerin Marie Sann wird, ebenfalls zusammen mit Texter Yann Krehl, einen Einblick in die Schlussepisode der Abenteuer von Maus geben!
Ingo Römling und Peter Mennigen zeigen den zweiten Band ihrer erfolgreichen Steampunk-Serie »Malcolm Max«!
Eine exklusive Vorab-Leseprobe wird Daniel Schreiber mit nach Erlangen bringen, mit der sich die Leser schon einmal auf den kommenden zweiten Band von »Annas Paradies« einstimmen können!"

Steampunk Events for June 2014

Am 14. Juni 2014 in Marburg · 10.00 bis 17.00 Uhr
Mit Lynn Austin, Tamera Alexander, Elizabeth Musser und vielen anderen!
Erleben Sie Francke-Autorinnen und -Autoren hautnah und live bei unserem Festival in Marburg! Rund um unser Verlagsgebäude und im Hessischen Landestheater Marburg wartet auf Sie ein buntes Programm mit zahlreichen Lesungen, Impulsen, Vorträgen, Führungen durch das Verlagsgebäude, Interviews, einer Kunstausstellung und einer Hüpfburg für Kinder.
Ein idealer Rahmen also, um einen Blick hinter die Kulissen unseres Verlagshauses zu werfen. Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit uns und lernen Sie neben den Autoren auch das Verlagsteam kennen.
Der Eintritt ist frei!


Ins Auge gerückt:

Die Bibliothek der Schwarzen Magie 1: Die Wissende - Christopher Nuttall (dt.)
Elaines magische Gabe ist bestenfalls durchschnittlich und reicht gerade aus, um ihr eine Stellung in der Großen Bibliothek der Goldenen Stadt zu verschaffen. Aus Versehen löst sie dort einen uralten Zauber aus, der das gesamte Wissen der Bibliothek in ihren Kopf überträgt. Obwohl Elaine die dazugehö rige Magie fehlt, lenkt ihre Kenntnis der stärksten Zaubersprüche die Aufmerksamkeit der Mächtigen auf sie. Doch noch während sie darum ringt, mehr als eine Trophäe des Adels zu sein, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht. War der Vorfall von langer Hand geplant?
Wirklich begeistert über das Original scheinen einige Leser nicht zu sein, aber einige Stunden Unterhaltung scheinen drin zu sein. Allerdings ein eher schwieriges Thema; vielleicht zu plakativ?

Brutal Women: The Short Stuff (engl.)
Collected short fiction from Kameron Hurley, author of God's War.
Mysterious women invade a steamy, tropical world, and a squad of mad, war-weary women go on the hunt for weapons of mass destruction. Head out to the desert where an aging military leader turns on her beloved matriarchy, and visit a world where your gender determines what side of the fight you're on.
Frauen wie sie sind und nicht wie man sie haben will?

The Iron Thorn - Flüsternde Magie: Band 1 - Caitlin Kittredge (dt.)
Fern der Familie lebt die 15-jährige Moira in einem Internat, ständig in der Angst, wie ihre Mutter und ihr älterer Bruder dem Fluch der Familie zu erliegen und verrückt zu werden. Doch dann erhält sie eine Nachricht eben dieses Bruders, der sie auffordert, ein magisches Handbuch zu suchen, das ihr Vater einst geschaffen hat und das sie retten kann. Zusammen mit zwei Verbündeten macht sich die junge Moira auf die gefahrvolle Reise, an deren Ende sie mehr über ihre Familie und deren Andersartigkeit erfährt – entstammt sie doch einem alten Elfengeschlecht. Und dem steht eine gewaltige Aufgabe bevor: das Land von seinen derzeitigen Herrschern zu befreien und die Feen an die Macht zu führen.
Lange genug bin ich um das Original herumgeschlichen. Dieses Cover übrigens ist wesentlich düsterer gehalten. Schade nur, dass es mal wieder ein Buch außerhalb meiner Preisklasse geworden ist (so viel bezahle ich aus Prinzip nicht bzw. nur äußerst ungern).

Winterkind: Die magische Suche - Sarah Prineas
Wild und neugierig ist Jennifer, genannt Fer – und anders als alle Kinder ihres Alters. Immer will sie hinaus in die Wälder. Denn die Bäume scheinen sie zu rufen, als wollten sie Fer von ihren Geheimnissen erzählen. Eines Nachts trifft sie dort Rook, einen geheimnisvollen Jungen. Er scheint zu wissen, wer Jennifer wirklich ist und wo sie herkommt. Er nimmt sie mit auf den Pfad, der in ein magisches Reich führt. Doch in diesem Reich herrscht die grausame Fürstin Mór, und Fer muss erkennen, dass sie niemandem trauen kann – noch nicht einmal Rook. Wird es ihr gelingen, Mór zu besiegen und das Land vom ewigen Winter zu erlösen?
Ich weiß, es ist für Kinder, aber die Autorin habe ich sehr schätzen gelernt und daher bin ich stark versucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen