Montag, 20. Juni 2011

Covergleichheit: Kurzhaar-Schick in Nacht und All


Manchmal dauert es etwas, ehe ich darauf komme, wo ich ein bestimmtes Cover schon einmal gesehen habe. Diesmal jedoch nicht. Als ich auf "The Werewolf Whisperer (Vampire Love Story Book #2)" von H.T. Night und das Frauengesicht sah, wusste ich sofort bescheid. Sie erinnert mich nämlich an jemanden, den ich früher einmal kannte - und leider nie mochte.
Sie hat nun einen neuen Ehrenplatz auf Ann Aguirres "Dunkles Universum 1: Sonnenfeuer" bekommen, ein Cover, das ich nicht wirklich empfehlen kann. Und das nicht nur aus oben genannten Gründen.



The Werewolf Whisperer - the second installment in the Vampire Love Story series...
For Josiah Reign, life as he knows it has been forever changed. In two shorts months he went from unbeliever to the "The Chosen" - savior of the Mani people (a vampire race that has been living underground for 10,000 years). Now Josiah must learn to control his powerful new body, all while understanding his destiny...and falling deeper in love.
Soon Josiah realizes that to understand his calling, he must save a young werewolf...a werewolf with incredible powers of his own. Along the way, alliances are forged and old enemies rise again. And when tragedy strikes, Josiah must make the ultimate choice...and face an evil far greater than anything he'd ever imagined.




Sirantha Jax ist eine begnadete Navigatorin, die in der Lage ist, Raumschiffe durch den gefährlichen Grimspace zu steuern und dabei unvorstellbare Entfernungen zurückzulegen. Doch nun soll sie für eine Tat bestraft werden, an die sie sich nicht einmal erinnert. Plötzlich taucht der geheimnisvolle March in ihrer Zelle auf. Er will Jax zur Flucht verhelfen – wenn sie die Rebellen in ihrem Kampf gegen das Regierungssystem unterstützt. Doch March scheint auch noch ein anderes Motiv zu haben, der schönen Jax die Freiheit zu schenken ...







Edit:
Auch "Ascheträume" verwendet das kurzhaarige Frauengesicht.

















Edit am 25.04.2012

Kommentare:

  1. OMG, ich habe gerade deinen Post gesehen und schau dir mal meinem von heute an! Das Cover zu Ann Aguirre's Buch scheint uns beide ja sehr zu beschäftigen :)

    Ich finde das Frauengesicht übrigens auf beiden Covers unpassend und mag es einfach nicht. Es drückt für mich überhaupt nicht spannendes oder interessantes aus.

    AntwortenLöschen
  2. An sich mag das Cover gut aussehen, Komposition, Farbe und Co stimmt. Aber zum Buch, das ich zwar noch nicht kenne, aber schon viel darüber gelesen habe, passt es nicht. Klar, es spielt im Weltall, aber ich habe langsam genug davon (auch in der Fantasy), dass kleine, süße Weibchen abgebildet werden, wo es nach einer charakterstarken Frau verlangt. Wie Du verstehe ich nicht, warum sie unbekleidet ist. Sollte sie nicht so etwas wie eine Uniform oder was (im Buch) zeitgemäßes tragen?
    Hoffentlich ist sie wenigstens kurz- und dunkelhaarig ...

    AntwortenLöschen
  3. Ähm, ja ok kurz- und dunkelhaarig kannste gleichmal streichen. :D

    http://imgby.com/1828067.jpg

    Hatte das Buch letztes Jahr gelesen, oder war es doch schon Ende 2009, keine Ahnung.

    AntwortenLöschen