Dienstag, 24. September 2013

(Neu) Die Legenden von Perg - Oder: Erster türkischer Fantasyroman in Deutsch


Bereits vor fast genau einem Jahr, nämlich im September 2012, gab es HIER einen kleinen Bericht über eine literarische Aktion des Berliner binooki-Verlages. Die zwei Schwestern Selma Wels und Inci Bürhaniye gingen mit ihm 2011 unter die Verlegerinnen: "Wir sind in Deutschland geboren und aufgewachsen, anständige Kinder echter türkischer Eltern aus Aydın. Und wir lesen gerne.
Wir hatten nur ein Problem. Denn nachdem wir die deutschen Klassiker und modernen Autoren durch hatten, mangelte es uns an Literatur aus unserer zweiten Seele, der Türkei. Inci liest auf türkisch. Selma nicht. Doof. Da wir festgestellt haben, dass es vielen Menschen mit türkischer Abstammung so geht, haben wir den binooki Verlag gegründet, der genau diese Lücke schließt."

Und weil der Kontakt damals so ausgesprochen nett war, hatte ich die Gelegenheit genutzt und Selma nach der Fantasy-Szene der Türkei befragt. Sie sagte (damals noch recht geheimnisvoll): "Deine Frage zu der türkischen Fantasy-Szene: Die ist nicht sehr groß, aber es gibt sie. Sogar bald auf Deutsch. Mehr kann ich leider nicht verraten, weil noch gar nicht fest steht, zu wann die Übersetzungen fertig sein werden. Aber im Laufe des nächsten Jahres wird der erste Teil einer Fantasy-Reihe aus der Türkei bei binooki erscheinen."

Überraschende Flaschenpost aus dem Hause binooki

Nun ist es endlich soweit. "Der Feigling und die Bestie (Die Legenden von Perg 01)" Originaltitel: »Korkak ve Canavar« (Perg Efsanileri) erscheint am 07. Oktober offiziell in deutscher Sprache.
Zum Buch gibt es eine eigene Homepage, die alle offenen Fragen abklärt. Dort heißt es auch unter anderem: "Die Legenden von Perg – Der Feigling und die Bestie ist der erste Teil von vier Bänden und der erste türkische Fantasy Roman, der bisher veröffentlicht wurde. Als Autor in der Türkei, einem Land welches seit Jahrhunderten aufgrund seiner einzigartigen Lage zahlreichen Kulturen und verschiedensten epochalen Einflüssen ausgesetzt ist, wie kaum ein anderes Land in Europa, erschafft er eine gelungene Synthese aus östlichen und westlichen Kulturen."
Die Homepage des Autors verrät, dass seine Werke bereits in ganz unterschiedliche Sprachen übersetzt worden sind. "Legends of Perg books were released in Bulgaria, Serbia, China and will be published in Germany. Beautiful Dreams was published in Syria. Brothers Blood was published in Poland, Romania and will be published in India. One of his crime stories was published in America in a short story anthology entitled "Istanbul Noir"."

Eine geheimnisvolle Botschaft und ...

Ob sich der Beginn der Tetralogie eher an jüngere Leser wendet, konnte ich leider nicht genau klären, aber Autor Barış Müstecaplıoğlu hat Auszeichnungen für seine Kurzgeschichten für Jugendliche erhalten.
Wer nun schon einmal das gleiche empfunden hat wie ich damals: "Ich bin es inzwischen etwas leid geworden immer nur Übersetzungen aus Übersee vorgesetzt zu bekommen. Leider beherrsche ich die russische Sprache nicht, dort gibt es aber tolle Fantasyliteratur (auch aus dem dortigen Sagen- und Legendenschatz), mein Französisch ist eher leidlich, so dass es nur zu Kinderbüchern reicht. Die wenigen italienischen Übersetzungen bin ich durch, bald gibt es einen spanischen Roman in deutscher Sprache zu lesen. Aber da geht doch noch mehr! Vielleicht aus Richtung Türkei?" der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. 

... eine Karte von Perg


Kommentare:

  1. Wow, das klingt toll! Auch, was der Verlag da generell veröffentlicht... hatte vorher noch nie davon gehört. Danke dafür ^^

    AntwortenLöschen
  2. Gerne doch, bin schon gespannt, welches Buch Du Dir aussuchen wirst. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Klingt interessant und hat einen Platz auf der Wunschliste gefunden. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon die ersten Seiten gelesen und es definitv weder Kinder- noch Jugendbuch. Rest folgt. :)

      Löschen