Freitag, 25. November 2011

Zärtliche Schatten - Tessa Dare


Titel: Zärtliche Schatten
Autorin: Tessa Dare
Originaltitel: The Legend of the Werestag
Verlag: Von der Autorin als E-Book selbständig verkauft.
ASIN: B005S0E0HQ
Euro: 0,99
Veröffentlichungsdatum: 2011
Dateigröße: 218 KB
Serie: Zur "The Wanton Dairymaid" - Trilogie gehörender Kurzroman
Come in: Gekauft






Inhalt

Swinford Woods, 1815. Die dreiundzwanzigjährige Cecily Hale verbringt einige Zeit bei ihrer Freundin Portia, die seit einem Jahr Witwe ist und sich in den Kopf gesetzt hat, ein Buch zu schreiben. Es sind ebenfalls einige enge Freunde zugegen und völlig unerwartet auch Luke Trenton, der Viscount of Merritt.
Vier Jahre zuvor hat er Cecily einen Kuss geraubt und ist dann in den Krieg gezogen. Sie hat sich schon damals in ihn verliebt und auf ihn gewartet.
Obwohl er endlich zurück ist, verhält er sich ihr gegenüber sehr zurückhaltend. Was Cecily nicht weiß ist, dass ihn seine Erinnerungen an den Krieg nicht loslassen und er, trotz seiner Gefühle für sie, nicht glaubt, ein guter Ehemann für sie sein zu können.
Im angeheiterten Zustand beschließt die kleine Gesellschaft, auf die Jagd nach einer Legende in den nahen Wäldern zu gehen. Cecily wird von der Gruppe getrennt und von einem wilden Tier bedroht ...

Cover

Das Titelbild stammt von Frauke Spanuth, die sich für die unterschiedlichsten Designs verantwortlich zeigt. Übrigens auch für die LoveLetter-Homepage
Der Roman wurde von Ute-Christine Geiler übersetzt, die auch die anderen Bücher der Serie für Blanvalet ins Deutsche übertragen hat. Obwohl es ein wenig künstlich wirkt, ist das Cover genau passend und in sich stimmig.

Meinung

Tessa Dare hat diesen Kurzroman eigens für ihre deutschen Leser übersetzen lassen und bietet ihn in Eigenregie als preiswertes E-Book an. Auch wer die Wanton-Dairymaid-Trilogie nicht kennt, kann beruhigt zugreifen.
Auf einem Landsitz nahe dem der Kendalls wird im Grunde eine romantische Liebesgeschichte einer alten Jungfer und eines versehrten Helden erzählt, die letztendlich in die Entstehung des Buches um das lüsterne Milchmädchen - das in den anderen Romanen der Reihe eine gewisse Rolle spielt - mündet. Dies allerdings nur abseits der eigentlichen Geschichte und leider etwas halbherzig, was ein wenig enttäuschend ist. Allerdings bleibt das auch das einzige Manko.
Cecily ist eine sympathische Person, auch wenn es seltsam anmutet, dass sie einerseits für sich beansprucht, inzwischen erwachsen zu sein und auf der anderen Seite von ihrer jugendlich-kindlichen Schwärmerei für Luke nicht lassen will.
Dieser still leidende Mann bildet das Highlight der Geschichte, denn er steht perfekt für "harte Schale, weicher Kern". Außerdem ist er sehr ehrlich und äußert auch Dinge, die so in Liebesromanen eher selten gelesen sind.
Die Handlung beginnt mit der Mitte, so dass es erst einmal einen Cliffhanger am Beginn zu verdauen gilt. Nicht, dass dieser sich schon nach der Hälfte der Geschichte auflösen würde - auch wenn leicht zu erraten ist, was hinter der Legende steckt. Das Paar nähert sich nur allmählich einander an, auch wenn sie sich eigentlich innig zugetan sind. Neben Gesten und Blicken gibt es einige wenige Schlagabtäusche, die für heitere Momente sorgen.
Ein charmanter kleiner Kurzroman, der nicht nur für Fans der Autorin zu empfehlen ist.

1. Der Kuss der Jägerin (Goddess of the Hunt)
2. Wirbelsturm der Liebe (Surrender of a Siren)
3. Leidenschaftliche Rache (A Lady of Persuasion)
Kurzroman: Zärtliche Schatten (The Legend of the Werestag)


Tessa Dare ist halbtags Buchhändlerin und ganztags Mutter. Wenn sie sich nicht um ihre Kinder oder ihre Bücher kümmert, schreibt sie Romane. Als Kind ist sie ständig umgezogen und hat schnell gelernt: Egal wie oft sie den Wohnort wechselt, eine bestimmte Sorte von Freunden bleibt ihr immer: die Helden aus den Romanen, die sie gelesen hat. Aus diesem Grund entschied sie eines Tages, sich selbst ihre eigenen Freunde zu schaffen und Romane zu schreiben. Sie lebt zur Zeit mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und ihrem Hund in Kalifornien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen