Freitag, 3. Februar 2017

Snippets - Literatur News im Dezember/Januar

Schreiben:


Indie Autor Preis 20175. Januar 2017: Es geht um Romance


Wir suchen kreative und innovative Nachwuchsautoren im Alter zwischen 18 und 27 Jahren. Bis 30.04.2017
Genre: Lyrik
Thema: Weggabelungen

via FB ?





Verlegen:






Lesen/Ansehen:
Keine Angst vor Mädchen – Über Geschlechterstereotype und vorauseilenden Gehorsam beim Bücherkauf

Rowlings "Phantastische Tierwesen" kommt am 14. Januar

Aus der Pressemitteilung: Techland Publishing, das neue Label von Techland und Koch Media freuen sich, die Zusammenarbeit zu Torment - Tides of Numenera, dem geistige Nachfolger von Planescape: Torment, bekanntgeben zu können. Durch das Publishing-Abkommen erscheint das neue Rollenspiel von Entwicklerlegende Brian Fargo auf PlayStation 4, Xbox One und PC am 28. Februar 2017.

{Stricken} Hogwarts Haus-Schal DIY

Die schönsten Drehorte 2017 Wo die Drachenkönigin anlandet

Gibt es die faschistische Fantasy?



Frau betet angeblich jahrelang zu "Herr der Ringe"-Spielfigur
via FB J. Honisch



Most Anticipated Fantasy Novels of 2017: Publishers’ Choice

Leicht verständliche Literatur Bücher dürfen auch einfach sein

The Passage: Grünes Licht für den Pilotfilm der post-apokalyptischen Vampir-Serie


Interviews:
Fantasyautor und Literaturwissenschaftler Oliver Plaschka spricht mit Sören Heim über Fantastik, Vorurteile des Feuilletons und den Literaturmarkt.
via FB R. Murmann


Ein Interview mit Gene Wolfe


Szene:
Das Wort des Jahres 2016 ist "postfaktisch"

via FB K. Frick

Rezensionsstreit beigelegt. Thalia / buch.de zahlt freiwillig

In Übersee: The Best Flowchart EVER for Book Bloggers: THE BIG FIVE PUBLISHERS

2017 PEN America Literary Awards Finalists

Bücherpreise stiegen um 1,7 Prozent

Pascal Garray (Die Schlümpfe, Benni Bärenstark) ist 51-jährig verstorben
Der belgische Comiczeichner Pascal Garray, einer der aktivsten Künstler, die in Nachfolge Peyos dessen klassische Funny-Reihen „Die Schlümpfe“ und „Benni Bärenstark“ fortsetzen, ist am vergangenen Dienstag mit nur 51 Jahren verstorben.
via Newsletter (Splitter)

2017 ist 1984. George Orwells Klassiker „1984“ ist dank „Alternativer Fakten“ wieder auf der Amazon-Bestsellerliste

Deutscher Hörbuchpreis 2017: Das sind die Gewinner


Lesereise/Lesungen/Veranstaltungen:
Guadalajara - the new Frankfurt?


Longlist, judges and dates announced for International Prize for Arabic Fiction 2017


Zeichenwettbewerb!: bis zum 15. Februar 2017 eure selbst gezeichneten Werke zum Thema „Zauber der Liebe“


Brandon Sanderson präsentiert »Schatten über Elantel« im Rahmen der Leipziger Buchmesse:
Freitag, 24.3.2017, 15.45 Uhr - 16.45 Uhr
Signierstunde
Buchhandlung Ludwig, Willy-Brandt-Platz 5 (Hauptbahnhof)

Freitag, 24.3.2017, 19.30 Uhr
PIPER Fantasy Nacht
Theaterhaus Schille

Samstag, 25.3.2017, 11.00 Uhr - 12.20 Uhr
Lesung und Signierstunde
Leipziger Buchmesse, AusbildBar

Samstag, 25.3.2017, 14.30 Uhr - 15.30 Uhr
Lesung und Signierstunde
Leipziger Buchmesse, Leseinsel Fantasy
(via Piper-Newsletter)


Ins Auge gerückt:

The Red 1: Morgengrauen - Linda Nagata
In einem ländlichen Gebiet der afrikani- schen Sahelzone befehligt Lieutenant James Shelley eine hochtechnisierte Einheit von Solda- ten. Jede Nacht jagen sie während grauenvoller Patrouillen Aufständische und befolgen dabei drei simple Ziele: Beschützt Zivilisten, tötet den Feind und bleibt am Leben. Denn in einem von der Verteidigungsindustrie inszenierten, profito- rientierten Krieg gibt es keinen Grund, aus dem man sterben sollte. Shelley nutzt sämtliche ihm zur Verfügung stehenden Hightech-Hilfsmittel, um seine Soldaten am Leben zu halten – aber seine beste Wa e ist sein untrügerisches Gespür, wenn Gefahr droht ... als stünde ihm Gott bei, um ihm warnend ins Ohr zu flüstern.

Kommentare:

  1. Sehr spannende Artikel hast du da verlinkt!
    Das erinnert mich wieder daran, dass ich eigentlich auch wieder mehr Artikel zu verschiedenen Themen rund um Bücher schreiben wollte und nicht immer nur Rezensionen oder Geplauder. Irgendwie wird das bei mir nie was in letzter Zeit ... *seufz*

    Außerdem hat mich der Beitrag "Osten Ard nach Westeros" jetzt daran erinnert, dass ich es mit dem Drachenbeinthron eigentlich nochmal probieren wollte. Vor einigen Jahren hab ich schon mal begonnen, aber damals war ich nicht geduldig genug oder ich war gerade einfach nicht in der richtigen Stimmung. Hast du die Trilogie mal gelesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Leider nur ein paar, mir fehlt einfach die Zeit, um mich groß durchs www zu lesen, darum sind es meist Zufallsfunde.
      Mir fehlen die Artikel zu Bücher auch in den Blogs, ich habe selbst einige vorbereitet, aber dann geht es mir da wie Dir. Zeit ...
      Den ersten Teil vom Drachenbeinthron habe ich vor zehn oder mehr Jahren mal angefangen, aber abgebrochen. Als ich jetzt am Bücher aussortieren war, habe ich es wiedergefunden und behalten. Dachte auch, ich müsste es noch mal versuchen. ;-) Wollen wir uns verabreden? ;-)

      Löschen
    2. Hehe, können wir machen. Vielleicht haben wir dann ja mehr Motivation für den 2. Anlauf. ;-)

      Löschen