Freitag, 21. Oktober 2016

(Altvorderen) Das Buch der Neuen Sonne - Gene Wolfe

Altvordere bezeichnet alle Vorfahren, die den noch Lebenden vorausgingen.


Gene Wolfes fünfteilige Buchreihe (von denen die ersten vier die eigentliche Geschichte erzählen) erschien im Orignal zwischen 1980 und 1987. Sie gilt inzwischen als Klassiker des Genres. 1996 erhielt der Autor den World Fantasy Award für sein Lebenswerk, nur einer der zahlreichen Preise, mit denen er ausgezeichnet wurde.

Severian wächst auf der Erde in einer Million Jahren in der Gilde der Folterer auf und erlernt deren Handwerk. Als er jedoch gegen die Ordensregeln verstösst und Mitleid mit einem der Opfer zeigt, wird er verstoßen und in den Norden des Landes geschickt. Seine Reise durch Urth offenbart eine postapokalyptische Welt mit verschiedenen Technologiestufen, die sehr düster daherkommt.

Die Bücher sind 2015 als E-Books bei Heyne neu erschienen.

1. Der Schatten des Folterers (The Shadow of the Torturer)
2. Die Klaue des Schlichters (The Claw of the Conciliator)
3. Das Schwert des Liktors (The Sword of the Lictor)
4. Die Zitadelle des Autarchen (The Citadel of the Autarch)
5. Die Urth der neuen Sonne (The Urth of the New Sun)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen