Dienstag, 14. April 2015

(Altvorderen) Faule Fische - Ein Sommernachts-Albtraum - Garry Kilworth


Altvordere bezeichnet alle Vorfahren, die den noch Lebenden vorausgingen.


Im Jahr 2001 erschien ein Buch, das nicht unbedingt mit einem ansehnlichen Cover glänzen, aber vermutlich mit diesem trotzdem Aufmerksamkeit erringen konnte.

Oberon, Titania und ihre Elfen müssen den Sherwood Forest verlassen. Kein Problem, so scheint es: Für ihren Umzug haben sie sich einen alten Bus und einen Fahrer herbeigezaubert. Aber es ist wieder einmal Mittsommer, und die Reise weckt alle Fabelwesen Englands aus ihrem jahrhundertealten Schlaf - gute wie böse. Bis die Elfen ihre neue Heimat erreichen, müssen sie viele Abenteuer bestehen - und England erlebt einen turbulenten Sommer, den es sobald nicht vergessen wird.

Kommentare:

  1. Ohhh, das Buch mag ich so gerne! Ich habe allerdings eine noch ältere (schönere) Ausgabe, die auch einen anderen Titel hat: "Zauberwald". Schade, das die Bücher nie bekannter wurden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es total spannend, wie viele Leser sich an die Altvorderen erinnern! Mit ein bisschen Recherche stösst man auf eine Menge wunderbarer Werke.

      Löschen
    2. Gerade dieses Buch habe ich vor zwei, drei Jahren nochmal gelesen und damals sogar rezensiert - vermutlich kam da die Erinnerung noch schneller. ;)

      Löschen