Samstag, 3. Mai 2014

Snippets - Literatur News im April


Schreiben:


via Newsletter

Der Frauenkulturverein Lisa e.V. vergibt einen Frauen-Literaturpreis 2014: "Jenseits von Kitsch und Krimi". Bis 30.05.2014


Lesen/Ansehen:

Blanvalet schreibt am 16.04. in FB: "Wir sind ganz aufgeregt! In diesen Minuten beendet Diana Gabaldon die Arbeit an ihren neuen Buch "Ein Schatten von Verrat und Liebe". Wir hoffen, dass der letzte Teil ihres Werkes nun ganz schnell auf dem PC ihrer Übersetzerin eintrudelt, damit wir ganz bald die Druckmaschinen anwerfen können."



Der amerikanische Sender HBO ist als Koproduzent der Miniserienadaption von J.K. Rowlings Roman „Ein plötzlicher Todesfall“ (Originaltitel: „The Casual Vacancy“) zu BBC an Board gekommen.


Dominion: Syfy veröffentlicht neuen Trailer zur Endzeitserie. Der Kampf der Menschheit gegen die Engel steht im Zentrum der Serie.

In den vergangenen Wochen wurde bekannt, dass bei den deutschen Sendern mehrere neue Serien in Arbeit sind, die eines gemeinsam haben: sie spielen durchweg in der Vergangenheit.

@Heliosphere2265 und @AndreasSuchanek jetzt auch bei Twitter
(via Newsletter)

Die InCryptid-Romane von Seanan McGuire sind bis Band 7 verlängert worden.

Zwei neue Bücher der Black Dagger Saga von J.R.Ward auf Deutsch

Blanvalet schreibt am 29.04. in FB: "Diana Gabaldon hat es geschafft: Die Arbeit am nächsten Highland-Buch ist abgeschlossen! Diana genießt nun ihre Freizeit, während bei ihren Verlagen die Druckmaschinen anlaufen. Und weil der Herstellprozess bei einem so umfangreichen Buch wie "Ein Schatten von Verrat und Liebe" leider lang dauert, verschiebt sich der deutsche Erscheinungstermin auf den 21.7.14. Bitte diesen Tag im Kalender anstreichen!"


Interviews:

Katze mit Buch interviewt Eoin Colfer


Szene:

Gedanken: Die Darstellung der Frau im Medium Buch


Bahnhofsbuchhändler: Zeitschriften verlieren, Bücher legen zu

Random House startet im Kinder- und Jugendbuch neu durch: Während cbj dem klassischen Kinderbuch treu bleibt, will cbt mit 40 Titeln im Jahr die Grenzen der Genres kreativ ausloten und für Überraschungen sorgen.


Die Bücherpreise sind dem Destatis-Verbraucherpreisindex zufolge im März 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,7 Prozent gestiegen.

Kindle for Samsung: Gratis eBooks für Samsung-Smartphones und -Tablets

Frauenbild 2014: Vergewaltigung – bald ein straffreies Verbrechen?

Die schwarz-rote Koalition hat bei ihrer Klausurtagung auf dem Petersberg bei Bonn beschlossen, dass auf Hörbücher und E-Books künftig der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent angewendet werden soll.


Lesereise/Lesungen/Veranstaltungen:

Hugh Howey gelang mit seinem Science Fiction-Thriller „SILO“ (Piper 2013) , den er zunächst selbst verlegte, der Durchbruch: sein Buch verkaufte sich weltweit über eine Million Mal. Im August erscheint »LEVEL«, das Prequel zu »SILO«, in deutscher Übersetzung. Anfang Mai wird er in Berlin und München für Interviews zur Verfügung stehen (siehe ganz unten).
Hugh Howey in Deutschland:
05./06.05. Berlin, 07./08.05. München

Karin Slaughter in Deutschland!
8.9.2014
– München, Gerichtsmedizin (Krimifestival München)
9.9.2014
–Berlin, Berliner Kriminal Theater (in Kooperation mit der US-Botschaft, dem English Theatre Berlin und Thalia)
10.9.2014
– Stuttgart (Stuttgarter Kriminächte)
11.9.2014
– Bergkamen
(Mord am Hellweg Literaturfestival)
12.9.2014
– Hamburg (HarbourFront Festival

Für Berliner: "Am Samstag, dem 3. Mai, wollen wir mit euch den 16. Geburtstag des Otherlands feiern!
Wir laden euch ein, ins Otherland zu kommen, mit uns anzustoßen, zu stöbern, zu quatschen und über komische Literatur fachzusimpeln. Es gibt Erfrischungen, und natürlich ist der „Eintritt“ kostenlos.
Wann: ab 10:00 Uhr vormittags, bis der letzte Gast gegangen oder umgefallen ist."
via Newsletter

Nalini Singh in Deutschland.
- LoveLetter Convention
May 24th-25th, 2014
Berlin
- Lyx Booksigning
May 31st, 2014
11am
Mayersche Buchhandlung Köln am Neumarkt
Neumarkt 2
50667 Köln

"Am 24. und 25. Mai treffen sich in Berlin wieder Fans und Fachleute aus ganz Europa mit deutschen und internationalen Stars der Szene, um sich auf der Konferenz für Liebesromanleser und –autoren auf Augenhöhe über das beliebteste Buchgenre der Welt auszutauschen."


Ins Auge gerückt:

Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood and Gold - Laura Kneidl
Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst ...
Thema ist inzwischen doch ein bisschen abgegriffen, aber die Zusammenfassung klingt nett. Vielleicht aber doch nur für die eingefleischteren Fans?


Die Grenzländersaga 01: Die Tage des Hirsches - Liliana Bodoc
Die Fruchtbaren Länder sind in Aufruhr. Dunkle Zeichen deuten auf eine Bedrohung, die von jenseits des Meeres zu kommen scheint. Die Obersten Astronomen rufen Vertreter der sieben Stämme in der Sternenstadt Beleram zusammen, um eine Allianz gegen den zu gründen, der – so verkündet es die Legende – aus der Alten Welt kommen und die Fruchtbaren Länder unterwerfen will: Misaianes, Sohn des Ewigen Hasses. Unter ihrem eigenwilligen Anführer Dulkancellin zieht der Bund des Hirsches in den Kampf. Doch gegen die Verräter in den eigenen Reihen und die fremden, eisengerüsteten Männer auf den Tieren mit Mähne scheint ein Sieg unmöglich. Wenn es nicht den Erdzauberer Kupuka und seine Magie gäbe ... Die Mythen der südamerikanischen Ureinwohner aufgreifend, schafft Liliana Bodoc in ihrer mitreißenden Saga ein phantastisches Universum, in dem zwei Weltanschauungen aufeinanderprallen.
Mal was anderes? Wäre schön.


Das goldene Spinnrad und andere tschechische und slowakische Märchen - Bozena Nemcová
Und die Autodidaktin Nemcová - man erinnere sich: mit Grundschule und einem Handarbeitskurs - wurde zur Begründerin der ganzen modernen tschechischen Prosa ... Niemand in Böhmen konnte ihr mehr sagen, als sie selbst wußte. Keiner wußte mehr, als sie selbst erahnte. Mit ihrer intuitiven Erkenntnis war sie weiter als alle ihre gebildeten Freunde, bei denen sie Hilfe suchte. -Julius Fucik
Märchenfreunden ist der Autorenname sicher nicht unbekannt. Sie sammelte und schrieb auf.

The Barrow - Mark Smylie
When a small crew of scoundrels, would-be heroes, deviants, and ruffians discover a map that they believe will lead them to a fabled sword buried in the barrow of a long-dead wizard, they think they've struck it rich. But their hopes are dashed when the map turns out to be cursed and then is destroyed in a magical ritual. The loss of the map leaves them dreaming of what might have been, until they rediscover the map in a most unusual and unexpected place.
Stjepan Black-Heart, suspected murderer and renegade royal cartographer; Erim, a young woman masquerading as a man; Gilgwyr, brothel owner extraordinaire; Leigh, an exiled magus under an ignominious cloud; Godewyn Red-Hand, mercenary and troublemaker; Arduin Orwain, scion of a noble family brought low by scandal; and Arduin's sister Annwyn, the beautiful cause of that scandal: together they form a cross section of the Middle Kingdoms of the Known World, united by accident and dark design, on a quest that will either get them all in the history books...or get them all killed.
Mag das jemand übersetzen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen