Freitag, 3. Januar 2014

Snippets - Literatur News im Dezember


Schreiben:

Der Art Script Verlag startet die Anthologie-Ausschreibung: "Steampunk Akte Deutschland". "Eine Geschichte aus dem Steampunk-Genre, die in Deutschland spielt und mindestens ein düsteres Wesen (Dämonen, Nachtalben, Vampire, ...) beinhaltet."
Bis 28.02.2014

Die "Federwelt" sucht "jemanden, der/die den FEDERWELT-Newsletter in eigener Regie betreut und ihn zum Spitzennewsletter macht."


Lesen/Ansehen:

Fundstück: Häkel-Sheldon

Michael M. Thurner verloste für ein bisschen Kreativität seine (signierten) Romane.

"Lange mussten sich die Leser um SF-Autor Klaus F. Kandel gedulden: Jetzt ist es endlich soweit! Der sechste Hüter-Band aus der Feder von Klaus F. Kandel ist im Basilisk Verlag erschienen."
Quelle: Verlagsnewsletter



"Der Atlantis Verlag hat sich die Backlist von H. D. Klein gesichert, wir werden seine drei Romane „Googol”, „Phainomenom” und „Googolplex” im Laufe des Jahres 2014 nacheinander parallel als Hardcover, Paperback und eBook neu auflegen."
Quelle: Verlagsnewsletter

Der neue Roman "Die Wanderapothekerin" von Iny Lorentz wird ein rein elektronisches (Serien-)Lesevergnügen. Das Buch erscheint in sechs Folgen.

L.J. McDonald "The Sylph Hunter" hat ein Cover

Fundstück: Häkel-Angry Bird

Am 14. August kehren die Affen zurück auf die Leinwand: "Planet der Affen: Revolution"

Lara Adrian geht unter die Indie-Autoren: "So, in keeping with the theme of changes, here is where I officially announce that Crave the Night will be my final book with Random House. I've decided to publish the rest of the Midnight Breed series (a planned six more novels and a handful of novellas), and all of my other new material, independent of traditional NY publishers."
Quelle: Autorennewsletter

Es werden drei weitere Avatar-Filme gedreht und zwar in Neuseeland

Stieg Larssons "Millenium-Trilogie", einer der ganz großen Bucherfolge des letzten Jahrzehnts, wird zur Tetralogie auswachsen. Der schwedische Autor David Lagercrantz habe die Fortsetzung der Serie auf sich genommen. Das fertige Buch – Titel unbekannt – soll im August 2015 erscheinen.

"Beauty & The Beast": Anfang Februar gesellt sich die amerik. Serie ins Freitagsprogramm von Kabel eins und läuft hinter "Castle".

ProSieben zeigt die neue US-Serie "Sleepy Hollow" ab Februar als Erstausstrahlung. Die Serie basiert auf Washington Irvings Kurzgeschichte und wird in die moderne Zeit verlagert.

Im Januar kommt die Comicfortsetzung zum Firefly-Mythos in den Handel. Zack Whedon und Georges Jeanty erzählen zunächst in einer Miniserie, wie es nach dem Film Serenity weitergeht.

"Lost Girl" geht am 29. Januar 2014 um 21.10 Uhr mit Staffel 2 weiter.

What Anne McCaffrey’s The White Dragon First Looked Like


The Best and Worst Science Fiction and Fantasy Movies of 2013

Tolkien’s Rivendell recreated with 200,000 LEGO bricks



Kate Elliott schreibt an zwei neuen Phantastik-Projekten


Interviews:

Mikka interviewt Michaele Grünig

TVSC's kleine Welt berichtet über Stephen Kings Lesung

Ankes Geblubber interviewt Thomas Thiemeyer zu seinem neuen Projekt


Szene:


Lesegerät bei Tchibo, E-Book beim Buchhändler

Die Egmont Gruppe teilt mit, dass sie mit sofortiger Wirkung ihre Verlagsaktivitäten in Deutschland unter einem Management zusammenfasst.

Die 54. Münchner Bücherschau, Teil des Literaturfests München, verzeichnete vom 6. bis 24. November im Gasteig rund 160.000 Besucher, wie die Veranstalter mitteilten.

Verlagsleiterin für das Imprint Balloon, hat die Egmont Verlagsgesellschaften verlassen.


Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2014 stehen fest

"Shades of Grey" und Buchhandlungen: Sind Erotikromane salonfähig geworden?

Has book blogging become outdated?

(Social Media) "Global Brian": Österreicher sagt Zuckerberg den Kampf an

Mehr Deutsch in der EU gefordert



Lesereise/Lesungen/Veranstaltungen:

Die 15. Antiquariatsmesse LiberBerlin wird vom 19. bis 21. September stattfinden, parallel zur Berlin Art Week und zum Internationalen Literaturfestival Berlin.

Lesung in Berlin: 18. Januar 2014, 20:00 Uhr
Sebastian Fitzek stellt sein Buch "Noah" vor.


Ins Auge gerückt:

"Magische Insel" - L.E. Modesitt (dt.)
Eine etwas ältere Serie, die im normalen Handel nicht mehr zu beziehen ist. Es war das Cover, das mich aushorchen ließ, da es sehr Robert Jordans "Das Rad der Zeit" ähnelt. Allerdings klingen die Meinungen zu Modesitt ziemlich durchwachsen.
Den sicheren Hafen Recluce erreicht kein Einfluß verderblicher Weißer Magie. Wer Kritik äußert, wird in die Verbannung geschickt. So widerfuhr es einst dem jungen Lerris, bis sich die Kunde seiner unerhörten Heldentaten verbreitete...

"The Falconer" - Elizabeth May (engl.)
Klingt nach einer sehr interessanten Mischung von allem, was sonst so in den Suchscheinwerfer gerät. Bleibt nur zu hoffen, dass die Geschichte halten kann, was sie verspricht.
Lady Aileana Kameron, the only daughter of the Marquess of Douglas, was destined for a life carefully planned around Edinburgh's social events - right up until a faery killed her mother. Now it's the 1844 winter season and Aileana slaughters faeries in secret, in between the endless round of parties, tea and balls. Armed with modified percussion pistols and explosives, she sheds her aristocratic facade every night to go hunting. She's determined to track down the faery who murdered her mother, and to destroy any who prey on humans in the city's many dark alleyways. But the balance between high society and her private war is a delicate one, and as the fae infiltrate the ballroom and Aileana's father returns home, she has decisions to make. How much is she willing to lose - and just how far will Aileana go for revenge?

"Blutstolz (Die zerschlagenen Reiche)" - Evie Manieri (dt.)
Ist mir schon im Original ins Auge gesprungen, wurde nun übersetzt. Erscheint blöderweise NACH meinem Geburtstag; zum selber kaufen zu teuer.
Vor Jahrzehnten wurde das Wüstenreich Shadar von den kriegerischen Norländern erobert und das Volk der Shadari versklavt. Sie müssen das schwarze Erz fördern, welches die Eroberer zu magischen Klingen verarbeiten. Doch Widerstand regt sich! Eine Gruppe von Freiheitskämpfern wittert ihre Chance. Sie bitten eine legendäre Kriegerin um Hilfe angeblich hat sie noch nie einen Kampf verloren. Doch welchen Preis wird sie verlangen?

Kommentare:

  1. Wuha, was? Fortsetzung der Millennium Trilogie? Ne, find ich nicht gut.. Ich liebe die Bücher und ein anderer Autor macht das nur kaputt :-/ Wenns wenigstens auf den Notizen von Larsson aufbauen würde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie weiß man nicht, was man davon halten soll, wenn hunderte Serien eingestampft werden und andere dann (blöderweise?) fortgesetzt. Jawasdennnnun? Wahrscheinlich sowieso nur schnöder Mammon.

      Löschen