Dienstag, 3. September 2013

Snippets - Literatur News im August


Schreiben:

Kreativitätstechnik: Sheldon Coopers “Kontrafaktuale

"Helden und Schurken" bis 31.12.2013

"Die Pyramiden von Berlin" (Mayapunk-Anthologie) bis 31.03.2014

"Showdown in Laramy" (Spannende Geschichten aus dem Wilden Westen) bis 31.12.2013

"Der hnb-verlag ist ein junger, aufstrebender Verlag im Herzen von Berlin. (...) Unsere Wettbewerbsthemen 2013:
1. Spannende und fantastische Fantasy-Romane für Jugendliche und Erwachsene
2. Ratgeber und Sachbücher"



Lesen/Ansehen:

"Die Stadt des roten Todes" wird verfilmt


Gilmore Girls: The CW entwickelt Serienadaption von Lauren Grahams Buch

Once Upon a Time: JoAnna Garcia wird zur Meerjungfrau


Neuer "Merlin"-Film von Warner Bros.

James Cameron verriet, dass es Bücher zu seiner Welt namens Pandora geben soll.

Tad Williams hat den dritten Teil seiner Bobby Dollar Reihe "Sleeping Late on Judgement Day" beendet.

"Fluch der Karibik 5": Offizieller Titel bekanntgegeben

Das Remake des Horrorklassikers "Carrie" von 1976 wird vorraussichtlich am 5. Dezember 2013 in den deutschen Kinos starten.

Andrea Maria Schenkel beraubt eine alte Jungfer


"12 Monkeys" als Serie

Helene Hegemanns Debüt "Axolotl Roadkill" war ein Skandal. Nun erscheint ihr neuer Roman.

Tele 5: ‚Die schlechtesten Filme aller Zeiten‘: Oliver Kalkofe und Peter Rütten zeigen auch Perry Rhodan

"Guardians of the Galaxy": Vin Diesel spricht über seine Meetings mit Marvel

RTL II will die 3. Staffel der Horrorserie "The Walking Dead" in der Woche rund um Halloween (28. Oktober bis 3. November) ausstrahlen.



Interviews:


Bibliothek der vergessenen Bücher interviewt Petra Durst-Benning


Lazy Literature interviewt Rhianne Aile


Szene:


Kinderbücher im Wert von einer Million Euro verteilt

Zündendes Marketing gesucht

Thomas Thiemeyer: "Schade. Habe gerade über Umwege erfahren, dass mein Verlag offenbar keine Termine für mich auf der Frankfurter Buchmesse eingeplant hat. Wer sich also auf eine Signierstunde, eine Lesung oder eine kleine Plauderei zu den Weltensuchern gefreut hat - Fehlanzeige.
Glaubt mir, ich hätte mir fürs Finale der Reihe selbst einen würdigeren Abschluss gewünscht"
via FB Katze mit Buch

Wenn ein Buch im Berliner U-Bahnhof mit Passanten flirtet

"Wir lesen die Zukunft": Die größte Science-Fiction-Bibliothek der Welt

Kolumne: "Kakerlaken und Leserforen im Netz wird es auch dann noch geben, wenn Vierbeiner und Feuilletons längst ausgestorben sind. Und das ist absolut in Ordnung so. Wer braucht schon Kulturkritiker für die Wahl zwischen Vampirromanen und SM-Kitsch?"
via FB K.Paul

Nachbericht von der Animagic 2013 (Lazy Literature)


Lesereise/Lesungen/Veranstaltungen:

Am 8. September 2013 um 14 Uhr zum Tag des offenen Denkmals in Leipzig im Sitzungszimmer der Reichsbibliothek:
via FB Verlag Torsten Low

Nina Blazon "Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel"
05.09.2013, 10.00 Uhr
Lesung
Jugendbücherei Kassel
Oberste Gasse 24
34117 Kassel
06.09.2013, 16.00 Uhr
Lesungen
Stadtbücherei
Burgstraße 19
47906 Kempten


Ins Auge gerückt:

Handbuch für Drachentöter - Manuel Timm (deutsch)
Nur als E-Book. Klingt auf jeden Fall nach etwas, das gerade Fans von Drachen Spaß machen könnte.
Als Junge muss Noobastarian Skullwidth miterleben, wie seine Mutter von einem furchterregenden Drachen getötet wird. Seitdem hat er nur ein Ziel: Alles über die Bestien in Erfahrung bringen, um sie eines Tages als Drachentöter jagen und erlegen zu können. Zwar fehlen ihm sämtliche Heldenfähigkeiten und -tugenden, doch bemüht er sich, diesen Nachteil durch sture Beharrlichkeit und eine beinahe grenzenlose Zuversicht auszugleichen. Außerdem kennt er das Geheimnis der Einer-von-Acht-Regel und sucht sich seine Kampfgefährten entsprechend aus: Den mächtigen Zauberer-Gnom Gabbah, der sich weigert, seine Zauberkraft vor dem eigentlichen Drachenkampf unter Beweis zu stellen. Die beiden Brüder Motz und Krug, die im Vernichten alkoholischer Getränke unschlagbar sind. Die Zwergenfrau Svet, deren hohe, piepsige Stimme so manchen in die Flucht schlägt. Den blonden Schönling namens Persie, der besonders in der Auseinandersetzung mit männlichen Wesen zur Hochform aufläuft. Den wortkargen Riesen Unken-Ulf, der es wie kein anderer schafft, jede Unterhaltung ins Leere laufen zu lassen. Und die amazonenhafte Luten Morraine, bei deren Anblick die Männer sofort reihenweise den Verstand verlieren.

Die Brücke der Gezeiten 1: Ein Sturm zieht auf - David Hair (deutsch)
Scheint nicht wirklich etwas völlig neues zu sein (typische Queste), aber immerhin viel Spannung zu bieten. Leider zu teuer zum kaufen.
Die Mondflutbrücke liegt tief unter der Ozeanoberfläche. Aber alle zwölf Jahre erhebt sie sich aus den Fluten und verbindet die beiden Kontinente Yuros und Antiopia. Zweimal schon hat Yuros seine Armeen von Kriegern und Magiern über die Brücke geführt, um sich das Nachbarreich zu unterwerfen. Jetzt naht die dritte Mondflut, und der Westen rüstet sich zum finalen Schlag. Aber es sind drei unscheinbare Menschen – ein gescheiterter Magie-Schüler, eine Spionin und Mörderin, die ihr Gewissen entdeckt, und ein einfaches Marktmädchen –, die über das Schicksal der Welt entscheiden werden ...

Jeanne: Das kurze Leben der Jungfrau von Orléans - Ursula Flacke (deutsch)
Meine Angst dabei, dass es nicht das ist, was ich erwarten würde. Zu Aufmerksamkeitsheischend, zu unwahr, zu gekünselt. Hoffentlich irre ich mich, aber das Cover und die Zielgruppe lassen mich die linke Augenbraue nach oben ziehen.
Mit gerade vierzehn Jahren hört Jeanne d╔'Arc zum ersten Mal Stimmen, hat sie Visionen. Engel und Heilige befehlen ihr, Frankreich von den Engländern zu befreien. Schon mit sechzehn Jahren verlässt sie daraufhin ihre Familie. Ihr Aufstieg ist legendär: Vom einfachen Bauernmädchen zur charismatischen Heeresführerin, bis zur zutiefst Gedemütigten, die schließlich mit kaum zwanzig Jahren als Ketzerin auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird. In diesem historischen Roman bleibt der Leser ganz nah an der Protagonistin, von den Anfängen bis zu den Momenten im Kerker, als nur noch Demütigung und Gewalt übrig bleiben.

Wine of Violence - Priscilla Royal (englisch)
Klingt einfach nach netter Unterhaltung und zudem recht preiswert.
In the year 1270 on the remote East Anglican coast, the new prioress of Tyndal priory (a small "double house" where the monks and nuns run a hospital), the young Eleanor of Wynethorpe, is prepared to face some resentment but not the dire consequences of several deadly sins, including lust, in Royal's stellar debut. Eleanor's political appointment, a reward to her parents for their loyalty to King Henry III, has embittered some of the Tyndal nuns and monks, particularly Sister Ruth, who was assuming the job would be hers. Eleanor knows that gaining the trust of the sisters and brothers she's to lead is vital, but when a beloved monk is found murdered in the cloister gardens, Eleanor has a brutal killer to deal with as well. The arrival of a young priest, Brother Thomas, struggling with the demons created by a crime he committed compounds her problems. As the violence continues, Eleanor, Thomas and the local coroner join forces to investigate. With its intriguing plot, chilling conclusion and characters who exhibit universal and timeless feelings, this fresh first has all the potential to evolve into a series as enduring as Ellis Peters's Brother Cadfael books.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen