Samstag, 9. März 2013

Covergleichheit: Puppenkopf?


Die junge Frau muss einfach technisch nachgearbeitet worden sein oder wie sonst sollte dieser Kopf auf dem dünnen Hals balancieren? Die Frisur modisch schick, kurz und ein bisschen provozierend. Doch der Blick nach unten gewendet. Nachdenklich irgendwie und bei Cooper klar zu erkennen, dass auch die Arme vor der Brust gekreuzt sein müssen.
Auffällig ist das Bild allemal, aber zu welchem Buch es besser passt, kann mal wieder nur der Leser allein entscheiden.
 

Kommentare:

  1. Anonym9.3.13

    Ich glaube ich habe das Motiv noch bei einem dritten Buch gesehen.
    Kann mich leider nicht erinnern wo das war

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welcome!
      Wenn es Dir wieder einfällt, melde Dich, dann füge ich es noch ein. :)

      Löschen
  2. Mal ganz vom Inhalt losgelöst, finde ich das zweite Cover irgendwie ansprechender, auch wenn dieses keltische Knoten-Wasserzeichen etwas stört.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht tatsächlich ein wenig klassischer aus. Und na ja, vielleicht passen die Knoten ja zum Inhalt?

      Löschen