Mittwoch, 5. Mai 2010

(Vorschau) Geisterhafte Grotesken - Fabienne Siegmund (Hrsg.)


Sie sind aus Stein. Schmücken und zieren die Fassaden unserer Kirchen und Häuser. Leiten das Regenwasser von ihnen ab. Vertreiben den Teufel und sein Gefolge.
Wasserspeier.
Doch sind sie wirklich nur in Stein geschlagene Figuren, starr und leblos?
23 Autoren beweisen in ihren unheilvollen, düsteren, traurig-romantischen und bösen Geschichten, dass Stein oftmals lebendiger ist, als es den Anschein hat ...


Mit Beiträgen von Johannes Harstick, Tabea Petersen, Wiebke Beyer, Christoph Marzi, Torsten Scheib, Chris Lind, Miriam Weeke, Tanya Carpenter, Julia Müller, Christoph Hardebusch, Lisa Wagner, Susanne Wolff, Madlen Walther, derhank (Hank), Katharina Seck, Ruth M. Fuchs, Daniela Perndl, Chris Schlicht, Melanie Brosowski, Vincent Voss, Diana Kinne, Oliver Plaschka und Fabienne Siegmund.
360 Seiten Taschenbuch
Jedes Exemplar ist nummeriert und wird mit einem Lesezeichen versehen.
ISBN 978-3-940036-05-6
gebundener Ladenpreis 13,90 Euro (plus Porto und Verpackung).

Subskriptionspreis (Vorbestellungspreis): 12,90 Euro (plus Porto und Verpackung)
(gilt nur, wenn bis zum 22.05.2010 bestellt und bezahlt, Auslieferung erfolgt ab 25.05.2010)

http://www.verlag-torsten-low.de/
SHOP

Wer Fragen zu dieser Anthologie hat, entweder an Verlag, Herausgeber oder Autoren, der kann sich gern unter fayum[at]gmxPUNKTde melden.
An dieser Stelle sei auch noch einmal an das Verlagsgeplauder erinnert, wo auch immer gern Fragen und Themen angenommen werden.


Kommentare:

  1. Hab ich sie jetzt überlesen, oder schreibt Gesa Schwartz da wirklich nicht mit? Die hätte irgendwie perfekt gepasst, oder? :D

    AntwortenLöschen
  2. Hätte in der Tat sehr gut gepasst ;)
    Trotzdem freue ich mich auch so ausserordentlich auf diese Anthologie. Die bisherigen aus dem Verlag Torsten Low waren alle sehr gut und ein Blick auf die Autoren in dieser verspricht wirklich viel. Plaschka & Marzi sind eigentlich schon Grund genug sie zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    @Lisa:
    Ja, nicht? ;)
    Aber die Ausschreibung hat schon vor vieler, langer Zeit stattgefunden.

    @Feenfeuer:
    Ich auch! Dieses Cover ist einfach umwerfend!
    Aber ich möchte da auch auf einige weibliche Autoren verweisen, die nicht ganz unbekannt sind, wie zum Beispiel Tanya Carpenter. ;)

    LG
    Soleil

    AntwortenLöschen
  4. Klingt toll, sicherlich ein schöner Fang für die Buchsammlung im Regal =)

    AntwortenLöschen
  5. Mit dem Cover bestimmt!

    AntwortenLöschen