Dienstag, 10. November 2009

LoveLetter November




An alle leidenschaftlichen Liebesromanleserinnen,

auch wenn ein paar Verlage noch am letzten Feinschliff ihres Programms sitzen, so möchten wir ihnen aber schon mal die ersten Vorschaulisten für den Frühling und Sommer 2010 präsentieren. Langersehnte Fortsetzungen und neue Serien sind auf ihnen zu finden, sowie Verlagswechsel und Programmausweitungen. Leider fehlen aber auch etablierte Autoren und Mehrteiler und manch ein Leser wird wohl vorerst Abschied nehmen müssen von seinen Lieblingen. Ist nur zu hoffen, dass die Newcomer, wie von den Verlagen geplant, die Lücke füllen und die Enttäuschung mildern können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr LoveLetter-Team

In dieser Ausgabe:

Starke Frauen & Alpha-Helden
Im Gespräch mit Kresley Cole

Die Belle Epoque
von Sherry Thomas

Romance in Space
Verbrechensbekämpfung

Schreibkurs: Settings - Mehr als nur Ort und Zeit
von Pamela Clare

Autorengalerie: Vom Erfolg der Freundin angestachelt
Shirlee Busbee

Preview: Herrin von Licht und Schatten
von C. L. Wilson

Verlagstagebuch: Der unangenehme Teil
Ubooks Verlag

Hat ihn jemand gelesen und möchte sich darüber austauschen?
Mir mag diesmal das Cover nicht ganz so gut wie sonst gefallen, obwohl wir es hier mit einer wirklich gutaussehenden Autorin zu tun haben.
Wie immer begeistert mich "Romance in Space" und ich frage mich langsam, wie Heather immer auf die vielen Themen rund um die "Liebe im Weltall" kommt. Andererseits frage ich mich auch ständig, wie Tina ihre "Klartext" - Geschichte fabriziert und dann auch noch jedesmal total mit mir übereinstimmt.
Oh ja: für Schreiberlinge sei der Schreibkurs diesmal hervorgehoben, den ich sehr fundiert fand und den man getrost auch auf jedes andere Genre anwenden kann :)
Zu gewinnen gibt es auch wieder was, nämlich Kresley Cole, erschienen bei Lyx. Die Frage ist ziemlich knifflig ;)


Kommentare:

  1. Den Inhalt fand ich klasse, nur irgendwie war mir das Cover zu "dunkel".

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rici,

    das sehe ich auch so. Aber ich schätze mal, die Autorin wird sich schon was bei diesen Fotos gedacht haben ;)

    LG
    Soleil

    AntwortenLöschen