Montag, 29. Juni 2009

Ausblick auf den Blog im Juli


Zuerst die obligatorische Erinnerung an die beiden Gewinnspiele. "Die Verlockung des Highlanders" von Patricia Potter und ein Doppelband von Mary Janice Davidson möchten gern den Besitzer wechseln. :) Einfach bei den Labels auf "Verlosung" gehen oder den Titel des Buches im Suchfeld eingeben.


Kathryn Caskie und einige ihrer Bände werde ich vorstellen, den neuen LoveLetter und "Die Vampirin" von Yasmine Galenorn. Julie Cohen darf nicht fehlen, ebensowenig wie "Betty und ihre Schwestern". Was und warum liest eigentlich Claudia Toman? Die Autorin hat es mir verraten. :)
Überraschungen gibt es auch wieder und natürlich etwas zu gewinnen!


Neu wird mein Versuch sein, nicht mehr jeden Tag, sondern nur noch jeden zweiten etwas zu posten. Sonst kommt keiner mehr hinterher, am allerwenigsten ich *lach
Drückt mir die Daumen, dass es funktioniert.
Ich bin übrigens immer noch fest entschlossen, wieder mehr in das Genre der Fantasy einzutauchen. Wir werden sehen, ob mir auch das gelingt.

Also dann: Auf ein Neues!



PS: Eine Ankündigung:
Im Forum http://www.verlorene-werke.de/ wird es bald zwei Bücher von Michaela Rabe/ Michelle Raven geben.


"Riskante Nähe" hat mir die Autorin zur Verfügung gestellt. Das Buch ist über den Buchhandel nicht mehr zu beziehen und von der Autorin handsigniert! Vielen lieben Dank noch einmal dafür!!
Als Karen Lombard, Waffenexpertin der US-Regierung, in der U-Bahn-Station auf die Gleise geschubst wird, werden ihre schlimmsten Befürchtungen zur Gewissheit: Ihre Unfälle in den letzten Jahren waren missglückte Mordversuche, um an ihre Waffenprojekte heranzukommen. Verzweifelt muss Karen erkennen, dass sie selbst ihrem Ehemann Paul nicht mehr trauen kann! Auf der Suche nach Hilfe wendet sich die Spezialistin an den Mann, der sie schon einmal gerettet hat: Clint Hunter. Doch die zweite Begegnung der beiden ist nicht weniger gefährlich, denn die Terrorgruppe, die es auf Karen abgesehen hat, trachtet weiterhin nach ihrem Leben.



"Ghostwalker 01 - Die Spur der Katze"
wird mir vom Verlag Egmont Lyx zur Verfügung gestellt.
Nach einem Skandal, der ihren Ruf als Journalistin zerstört hat, flüchtet sich Marisa Pérez in das kalifornische Mariposa. Dort führt sie ein zurückgezogenes Leben, bis sie eines Tages einen nackten, verletzten Mann auf ihrer Veranda vorfindet. Sie versorgt seine Wunden und versteckt ihn vor der Polizei. Marisa ahnt nicht, dass ihr geheimnisvoller Gast in Wahrheit ein Gestaltwandler ist und sich in einen Berglöwen verwandeln kann. Coyle ist einer Bande von Mördern auf der Spur, die in der Gegend ihr Unwesen treiben. Und weil sie ihm geholfen hat, schwebt nun auch Marisa in Lebensgefahr ...


Beide Bücher sind neu und ungelesen. Zu den üblichen Gewinnbedingungen ist eine neue hinzugekommen. Viel Spaß und Glück beim gewinnen!!


Kommentare:

  1. Da bin ich ja mal gespannt auf deinen Juli, vor allem auch über deine Urteile zu weiteren Caskie-Büchern! (Meine kennst du ja! ;))

    Und ich bin ganz heiß drauf zu erfahren, was du zu Elizabeth Ambers "Der Kuss des Satyrs" sagst, das du gerade liest und das einige der hanebüchensten Sexszenen offeriert, die mir je begegnet sind.

    Deine Entscheidung, nicht mehr täglich zu posten, kann ich verstehen. Allerdings: Glaubst du wirklich, dass das (auch) den Lesern zu viel wird? (Frag ich aus eigenem Interesse! *g*)

    AntwortenLöschen
  2. Caskie, ja... Nach drei Büchern brauch ich erst mal eine Pause, ehe ich das vierte angehe ;)
    Das Satyr Buch ist schon auf der Liste der Abbrechbücher, dabei bin ich im ersten Drittel, aber für Dich werde ich noch ein bisschen durchhalten :)
    Och ja, denke schon, dass es zu viel wird, man muss das ganze Zeug schließlich auch lesen (die Leser, nicht ich - obwohl ...)

    AntwortenLöschen