Sonntag, 24. Mai 2009

Interessante Neuerscheinungen - Juni


"Das Liebesmenü" Erica Bauermeister
Man nehme einen Schuss Liebe, einen Spritzer Lebenswürze und neun Menschen, die durch das Kochen verzaubert werden!
Klingt doch ganz interessant und ist sicher was für diese Wetterverhältnisse.


"Liebe macht lustig" Kate Saunders
Nicht lustig, findet Beth. Ihr Mann Charlie hat eine Woche Urlaub in Frankreich geplant allerdings mit seiner attraktiven Kollegin Clare. Beth sorgt dafür, dass Charlie umbucht. Und Clare fällt aus allen Wolken, als Charlie im sonnigen Südfrankreich mit Frau und zwei schlechtgelaunten Teenager-Töchtern auftaucht.
Ich durfte das Buch schon vorab lesen und es hat mir gut gefallen. Es ist allerdings ernster, als es auf den ersten Blick scheint. Mit dem Erscheinungstermin sind sich die einzelnen Anbieter übrigens nicht ganz sicher, vielleicht ist es schon zu kaufen.


"Liebe im Schlepptau" Julie Cohen
Rosie Fox begeistert allabendlich ihr Publikum als Medium. Sie richtet ihren Zuhörern Nachrichten von deren verblichenen Angehörigen und Haustieren aus. Als sie jedoch eines Abends eine sehr reale Vision hat, die sich auch noch bewahrheitet, ist der Medienrummel gigantisch. Ein junger Journalist wittert Betrug und geht auf Tuchfühlung mit der sexy Hellseherin.
Was hab ich mich auf diesen Roman gefreut! Ich liebe die Autorin ... Zwar gefiel mir "Der Glücksunfall" etwas besser, aber auch hier gibt es nichts auszusetzen. Allerdings sollte das Thema dem Leser liegen.


"Der Spiegel von Feuer und Eis" Alex Morrin
Gejagt von der Eiskönigin und vom Lord des Feuers fällt das Mädchen Cassim in die Hände von Morgwen. Ihr Retter – oder eine weitere Bedrohung? Auf jeden Fall übt der mysteriöse junge Mann eine unglaubliche Faszination auf Cassim aus.
Diesmal ein bisschen Fantasy mit in der Auflistung, muss auch mal wieder sein. Das Buch ist übrigens ab 12 Jahren freigegeben.


"Bleicher Morgen" Colleen Gleason
Heute ist ein ganz besonderer Tag für Lady Victoria Gardella Grantworth. Schließlich betritt sie nicht nur das Parkett der Londoner Gesellschaft, sondern rammt auch ihrem ersten Vampir einen Pflock ins schwarze Herz!
Ein Vampirbuch, das mehr vespricht, ich warte mit Spannung!


"Schwestern des Mondes - Die Vampirin" Yasmine Galenorn
Weil ihre Mutter ein Mensch war, hat man die drei magischen Schwestern Camille, Delilah und Menolly aus dem Reich der Elfen und Feen verbannt. Doch auch auf der Erde gelingt es ihnen nicht, ein normales Leben zu führen - was daran liegen mag, dass Camilles Zauber sich meist gegen sie selbst wenden, Delilah sich oft versehentlich in eine kuschelige Katze verwandelt und Menolly vor Jahren gegen ihren Willen zu einer Vampirin gemacht wurde.
Ja, das darf auch nicht fehlen. Nach der Hexe und der Katze fehlt doch noch die dritte Schwester im Bunde. Jetzt habe ich sie alle kennengelernt. Leider geht es hier mit der Haupthandlung (Schattenschwinge besiegen, Geistsiegel finden) nicht weiter, hier dreht sich alles nur um Menolly und wie sie zum Vampir wurde. Ein wenig langatmig ist es schon, aber ich muss gestehen, dass ich auch den Rest der Serie lesen werde. Weiß der Deibel warum ...


"Der Frühstückskrieg" Penny Smith
Katie Fisher ist beliebt, erfolgreich - und zu alt für die Moderatorencouch von "Hello Britain". Eiskalt abserviert, wird sie zum gefundenen Fressen für die Boulevardzeitungen, tappt sie doch in ein Fettnäpfchen nach dem anderen
Katie hat es echt nicht leicht! Mal nicht in der Ich-Form geschrieben, aber dennoch sehr unterhaltsam. Schön auch mal die Hintergründe kennenzulernen, die Penny Smith (die selbst beim Frühstücksfernsehen arbeitet) recht auf die Schippe nimmt, aber eigentlich doch charmant. Leider war ich alles, in allem gesehen von dem Buch enttäuscht.


"Die Seidenstrickerin" Jocelyne Godard
Die Bretagne im Jahr 1500. In der Manufaktur, in der die junge Alix eine Lehre als Seidenstickerin macht, trifft sie den charmanten Jacquou. Beide träumen den gleichen Traum: in einer eigenen Werkstatt Tapisserien herzustellen. Heimlich lassen sie sich von Kardinal de Villiers vermählen.
Historie fehlte noch in der Auflistung! Vom Inhaltstext her eher nichts für mich.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen